Stefan Hedlund ab nächster Saison Lakers-Coach


Roman Spirig
Sport / 26.02.21 16:20

Stefan Hedlund ist ab der nächsten Saison Cheftrainer der Rapperswil-Jona Lakers. Der Schwede tritt die Nachfolge von Jeff Tomlinson an, der den Klub nach sechs Jahren verlassen wird.

Stefan Hedlund ab nächster Saison Lakers-Coach (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Stefan Hedlund ab nächster Saison Lakers-Coach (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Hedlund ist in der Schweiz kein Unbekannter. Zwischen 2017 und 2019 arbeitete er zwei Saisons lang in der Organisation des EV Zug, zunächst als Headcoach bei der EVZ Academy in der Swiss League und später als Assistent von Dan Tangnes in der National League. Danach kehrte Hedlund in seine Heimat zurück und ist seither beim Spitzenklub Skelleftea im Coaching-Staff tätig.

Hedlund unterschrieb mit den Lakers einen Vertrag über zwei Saisons. Ebenfalls aus Schweden und für zwei Jahre stösst Bert Robertsson zu den St. Gallern. Der 46-jährige frühere NHL-Verteidiger arbeitete zuletzt bei Linköping als Headcoach. Weiterhin im Staff der Lakers verbleiben Sven Berger als zweiter Assistent und Tom Schlegel als Goalietrainer.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Niederländischer
Schweiz

Niederländischer "Tourist" mit sechs Kilo Kokain in Zürich gefasst

Die Zürcher Kantonspolizei hat am Samstag in Zürich Affoltern einen niederländischen Touristen mit sechs Kilogramm Kokain und 25'000 Franken Bargeld erwischt. Der 45-Jährige hatte die Drogen und das Geld in seinem Auto "professionell" versteckt.

Keine Ausschreitungen aber erneute Wegweisungen in St. Gallen
Schweiz

Keine Ausschreitungen aber erneute Wegweisungen in St. Gallen

In St. Gallen ist es am Freitagabend trotz Aufrufen zu Gewalt zu keinen Ausschreitungen oder Sachschäden gekommen. 90 Personen wurden aber aus der Stadt weggewiesen. Diese waren zum Teil aus Bern oder Luzern angereist.

Solothurner Literaturpreis geht an die deutsche Autorin Iris Wolff
Schweiz

Solothurner Literaturpreis geht an die deutsche Autorin Iris Wolff

Iris Wolff wird mit dem Solothurner Literaturpreis 2021 für ihr Gesamtwerk geehrt. Verliehen wird der mit 15'000 Franken dotierte Preis am 16. Mai im Rahmen der Solothurner Literaturtage.

US-Parlament leitet Untersuchung gegen Trump-Vertrauten Gaetz ein
International

US-Parlament leitet Untersuchung gegen Trump-Vertrauten Gaetz ein

Der Ethik-Ausschuss im US-Repräsentantenhaus hat unter anderem wegen Vorwürfen eines Sexualdelikts eine Untersuchung gegen den Abgeordneten Matt Gaetz eingeleitet, der als Vertrauter von Ex-Präsident Donald Trump gilt.