Stefanie Grob auch im Riesenslalom auf dem WM-Podest


News Redaktion
Sport / 21.01.23 15:59

Die Nachwuchs-Skirennfahrerin Stefanie Grob reüssiert an der Junioren-WM in St. Anton auch am dritten Wettkampftag.

Der Schweizer Nachwuchs, allen voran Stefanie Grob, glänzt an der Junioren-WM. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/JWSC Davos 2018/MANUEL LOPEZ)
Der Schweizer Nachwuchs, allen voran Stefanie Grob, glänzt an der Junioren-WM. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/JWSC Davos 2018/MANUEL LOPEZ)

Die 18-jährige Appenzellerin gewann im Riesenslalom Silber hinter der eineinhalb Jahre älteren Schweden Hanna Aronsson Elfman und vor der 16-jährigen Italienerin Lara Colturi, die für Albanien fährt.

Für Grob, die vor dem Jahreswechsel in Semmering ihre ersten beiden Weltcuprennen bestritt, war es bereits die vierte Medaille an den Titelkämpfen am Arlberg - die dritte als Einzelkämpferin. Nach dem Sieg in der Abfahrt gewann sie am Freitag Silber im Super-G und Gold bei der Premiere der Team-Kombination mit Janine Mächler.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google
Wirtschaft

Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google

Microsoft will mithilfe von Technologie hinter dem Text-Automaten ChatGPT den Marktführer Google bei der Web-Suche herausfordern. Nutzer von Microsofts Suchmaschine Bing sollen Anfragen in Textform eingeben und Antworten in Chat-Form zurückbekommen können.

London: Ukrainischer Präsident Selenskyj kommt nach Grossbritannien
International

London: Ukrainischer Präsident Selenskyj kommt nach Grossbritannien

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird nach Angaben der britischen Regierung am Mittwoch in Grossbritannien erwartet. Selenskyj werde vor Ort ukrainische Soldaten besuchen, die von der britischen Armee ausgebildet werden, meldete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwochmorgen unter Berufung auf die Downing Street.

PSG scheitert erneut im Cup-Achtelfinal
Sport

PSG scheitert erneut im Cup-Achtelfinal

Wie bereits im letzten Jahr scheidet das Starensemble von Paris Saint-Germain im Achtelfinal des französischen Cups aus. Ohne den verletzten Kylian Mbappé verliert Paris bei Olympique Marseille 1:2.

Vermisster Spieler nach Beben lebend gefunden
Sport

Vermisster Spieler nach Beben lebend gefunden

Christian Atsu ist nach dem verheerenden Erdbeben in der türkisch-syrischen Grenzregion aus den Trümmern gerettet worden.