Stefanie Vögele siegt gegen die Nummer 1 des Turniers


News Redaktion
Sport / 07.04.21 23:03

Stefanie Vögele gelingt beim WTA-Turnier in Bogota ein Coup. Die Weltnummer 127 aus dem Aargau wirft im Achtelfinal die topgesetzte Zheng Saisai aus dem Turnier. Sie gewinnt 6:4, 6:1.

Stefanie Vögele nimmt den Ball für den Schlag mit der Rückhand ins Visier. (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)
Stefanie Vögele nimmt den Ball für den Schlag mit der Rückhand ins Visier. (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

In der nächsten Runde wartet die Siegerin aus der Partie Tereza Martincova (CZE/7) gegen Maria Camila Osorio Serrano (COL).

Mit Ausnahme der Qualifikation in Linz im vergangenen Herbst gewann Stefanie Vögele seit der Wiederaufnahme der Tour nie zwei Einzel in Serie. Die 31-jährige Aargauerin qualifizierte sich nun in Kolumbien erstmals seit zwei Jahren für einen Viertelfinal (Lugano) und sogar erstmals seit drei Jahren ausserhalb der Schweiz.

Die Schweizerin gab gegen die Top-50-Spielerin Zheng Saisai aus China gleich ihr erstes Aufschlagspiel ab. Sie liess sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und dominierte danach das Geschehen klar. In den Direktbegegnungen gegen Zheng Saisai führt sie nun 3:1.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Boom bei Unternehmens-gründungen geht weiter
Wirtschaft

Boom bei Unternehmens-gründungen geht weiter

Die "Gründungswelle" in der Schweiz hat sich auch im ersten Quartal 2021 fortgesetzt. So wurden von Januar bis März rund 15 Prozent mehr Firmen neu eingetragen als noch in der gleichen Vorjahresperiode. Dagegen zieht auch die Zahl der Konkurse im März nun wieder an.

Malgin schiesst Lausanne ins Glück
Sport

Malgin schiesst Lausanne ins Glück

Lausanne setzt sich Auftakt der Viertelfinals gegen die ZSC Lions 3:2 nach Verlängerung durch. Denis Malgin ist der entscheidende Faktor.

WHO: Welt steuert auf höchste Infektionsrate seit Pandemiebeginn zu
Schweiz

WHO: Welt steuert auf höchste Infektionsrate seit Pandemiebeginn zu

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist besorgt über den Anstieg der weltweit gemeldeten Corona-Infektionen und Todesfälle.

Vier Teams der grossen Ligen in den Halbfinals
Sport

Vier Teams der grossen Ligen in den Halbfinals

Wie in der Champions League stehen auch in der Europa League nur Mannschaften aus den grossen fünf Ligen in den Halbfinals.