Steinhausen: Mann tot aufgefunden - medizinisches Problem vermutet


Roman Spirig
Regional / 16.11.20 19:25

Ein 63-jährige Mann ist heute Montagabend in Steinhausen tot aufgefunden worden. Die Polizei geht als Todesursache von einem medizinischen Problem aus, wie es in der Mitteilung der Zuger Polizei hiess.

Steinhausen: Mann tot aufgefunden - medizinisches Problem vermutet (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Steinhausen: Mann tot aufgefunden - medizinisches Problem vermutet (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der Mann war seit Samstag vermisst worden. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug führe die Untersuchung zu dem Fall, schrieb die Polizei am Montagabend weiter.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hirschi begleitet Pogacar an die Tour de France
Sport

Hirschi begleitet Pogacar an die Tour de France

Das Team UAE Emirates hat das vorgesehene Programm seiner Teamleader Tadej Pogacar und Marc Hirschi bekannt gegeben.

Schweiz verzeichnet bisher kälteste Nacht dieses Winters
Schweiz

Schweiz verzeichnet bisher kälteste Nacht dieses Winters

Die Schweiz hat in einigen Gebieten in der Nacht auf Samstag die bisher kälteste Nacht dieses Winters erlebt. Dies teilten die Wetterdienst am Samstagmorgen über Twitter mit.

Zürich im zweiten Lockdown
Regional

Zürich im zweiten Lockdown

Seit heute Montag gelten in der Schweiz strengere Massnahmen gegen die Coronavirus-Pandemie. Läden, die keine Güter des täglichen Bedarfs verkaufen, müssen schliessen. An der Zürcher Bahnhofstrasse nutzen die Geschäfte die Zeit, um umzubauen und umzudekorieren.

Corona-Krise wirft Frankfurter Flughafen auf Niveau von 1984 zurück
Wirtschaft

Corona-Krise wirft Frankfurter Flughafen auf Niveau von 1984 zurück

Der Einbruch des Flugverkehrs durch die Corona-Pandemie hat den Frankfurter Flughafen 2020 im Passagiergeschäft deutlich zurückgeworfen.