Stimmvolk von Reiden rettet seine Badi


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 17:15

Das Freibad und Hallenbad in Reiden wird für 7,3 Millionen Franken saniert. Das Stimmvolk hat am Sonntag den entsprechenden Sonderkredit bewilligt und die Badi vor der Stilllegung bewahrt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sex-Guru Raniere wegen Nötigung und Zwangsarbeit schuldig gesprochen
International

Sex-Guru Raniere wegen Nötigung und Zwangsarbeit schuldig gesprochen

Der Sex-Guru Keith Raniere ist von einem New Yorker Geschworenengericht wegen Nötigung zum Sex, Einsatz von Zwangsarbeit und der Gründung einer kriminellen Vereinigung für schuldig befunden worden. Das Urteil gegen den 58-Jährigen soll erst im September verkündet werden.

Wegen Konfliktzone: Swiss ändert Flugrouten über Iran
Schweiz

Wegen Konfliktzone: Swiss ändert Flugrouten über Iran

Wegen der Spannungen zwischen dem Iran und den USA umfliegt Swiss derzeit die Strasse von Hormus und den gesamten iranischen Küstenstreifen im Persischen Golf und im Golf von Oman. Dies teilte die Airline am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Die Königsetappe der Tour de Suisse kaputt! Sustenpass bleibt geschlossen
Sport

Die Königsetappe der Tour de Suisse kaputt! Sustenpass bleibt geschlossen

Der Sustenpass zwischen den Kantonen Bern und Uri bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin geschlossen. Davon betroffen ist auch die Tour de Suisse, deren Königsetappe damit ins Wasser fällt.

Stadt Zug will Defizitgarantie für Familienhilfe verlängern
Regional

Stadt Zug will Defizitgarantie für Familienhilfe verlängern

Der Zuger Stadtrat will den Verein Familienhilfe Kanton Zug weiterhin unterstützten. Er beantragt dem Parlament, für die Jahre 2020 bis 2023 eine jährliche Defizitgarantie von 80'000 Franken zu bewilligen.