Strasse in Menzingen ZG nach Murgang gesperrt


News Redaktion
Regional / 01.08.21 12:57

Im Kanton Zug ist nach einem Murgang die Edlibacherstrasse in Menzingen am Sonntag aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt worden. Der Erdrutsch ereignete sich im Hang unterhalb der Strasse.

Wegen eines Murgangs wurde am Sonntag die Edlibacherstrasse in Menzingen ZG gesperrt. (FOTO: Zuger Polizei)
Wegen eines Murgangs wurde am Sonntag die Edlibacherstrasse in Menzingen ZG gesperrt. (FOTO: Zuger Polizei)

Von der Sperrung betroffen war die Strecke im Waldstück zwischen der Verzweigung Schmittli und Edlibach, wie die Zuger Polizei am Sonntag im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Grund für den Murgang seien starke Regenfälle gewesen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Eine ruhige Bond-Premiere und ein falscher Daniel Craig
Schweiz

Eine ruhige Bond-Premiere und ein falscher Daniel Craig

Am Dienstagabend, 15 Minuten nach der Weltpremiere in London, startete am 17. Zurich Film Festival (ZFF) "No Time to Die", der neueste James-Bond-Film- unspektaktulär. Dass die internationale Prominenz fehlte, war deutlich spürbar.

Römerswil LU saniert am Schulhaus mehr als die Hagelschäden
Regional

Römerswil LU saniert am Schulhaus mehr als die Hagelschäden

Römerswil kann das Dach des Schulhauses Sophia mit einem Unterdach ergänzen und die Fassade des Gebäudes streichen. Die Stimmberechtigten haben einen Nachtragskredit von 200'000 Franken mit einem Ja-Stimmenanteil von 91,7 Prozent (688 zu 62 Stimmen) gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug 59,7 Prozent.

46-jährige Lernfahrerin fährt in Mauer - drei Personen verletzt
Regional

46-jährige Lernfahrerin fährt in Mauer - drei Personen verletzt

Eine 46-jährige Lernfahrerin ist am Sonntag in Zug bei einem Fahrmanöver frontal in eine Gebäudemauer gefahren. Die Unfallverursacherin und die beiden anderen Insassen wurden verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Meghan und Harry werben bei Konzert für Impfgerechtigkeit
International

Meghan und Harry werben bei Konzert für Impfgerechtigkeit

Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) haben beim Global-Citizen-Konzert im New Yorker Central Park für Impfgerechtigkeit geworben.