Strasse zwischen Malters und Hellbühl verschüttet


Roman Spirig
Regional / 20.04.21 16:31

Die Strasse zwischen Malters und Hellbühl ist voraussichtlich bis am Mittwochabend unterbrochen. Grund dafür ist ein Erdrutsch, der am frühen Dienstagmorgen unterhalb der Liegenschaft Knüsligen niedergegangen ist, wie die Gemeinde Malters mitteilte.

Strasse zwischen Malters und Hellbühl verschüttet (Foto: KEYSTONE /  / )
Strasse zwischen Malters und Hellbühl verschüttet

Gemäss der Mitteilung war die Feuerwehr um 6 Uhr alarmiert worden. Auf der Strasse befand sich zwar nur wenig Erdmasse, doch löste sich während den Räumungsarbeiten weiteres Material. Dieses habe die Fahrbahn komplett verschüttet, teilte die Gemeinde Malters mit. Die Strasse sei für den Verkehr nicht mehr passierbar.

Insgesamt wurden 50 Kubikmeter Material von der Gemeindestrasse geräumt. Ein Geologe untersuchte den Hang und entdeckte weitere Anrisse.

Die Gemeinde entschied deswegen, die Böschung zu roden und zusätzliche 60 Kubikmeter Erdreich abzutragen. Diese Arbeiten dürften bis Mittwoch 20 Uhr dauern, hiess es in der Mitteilung.

Die Feuerwehr Malters-Schachen stand mit 11 Feuerwehrleute im Einsatz.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Röhre des Belchentunnels nach Brand gesperrt
Schweiz

Eine Röhre des Belchentunnels nach Brand gesperrt

Nach dem Brand eines Lastwagens ist die Röhre mit Fahrtrichtung Basel des Belchentunnels auf der Autobahn A2 voraussichtlich bis Freitagmorgen gesperrt. Beim Feuer wurde niemand verletzt.

Kanton Schwyz setzt bei Bauabfällen den Hebel an
Regional

Kanton Schwyz setzt bei Bauabfällen den Hebel an

Der Kanton Schwyz erarbeitet eine Empfehlung, wie mineralische Recyclingbaustoffe verwendet werden können und setzt Standards zur Entsorgung von Bauabfällen. Der Regierungsrat hat die Abfallplanung 2021 bewilligt, die insgesamt elf Massnahmen beinhaltet.

Dupasquiers Nummer 50 wird nicht mehr vergeben
Sport

Dupasquiers Nummer 50 wird nicht mehr vergeben

Anlässlich des Grand Prix von Deutschland ist auch der vor gut drei Wochen tödlich verunglückte Jason Dupasquier überall präsent.

Wird Finnland das Überraschungsteam der EM 2021?
Sport

Wird Finnland das Überraschungsteam der EM 2021?

Finnland nimmt bei seiner EM-Premiere Kurs auf die Achtelfinals. Mit einem Coup gegen Russland wäre die Vorrunde erfolgreich überstanden.