Sturm "Dorian" trifft an kanadischer Ostküste auf Land


Roman Spirig
International / 08.09.19 05:56

Mit starken Regenfällen hat der Sturm "Dorian" am Samstagabend (Ortszeit) die Ostküste Kanadas erreicht. Als Zyklon sei "Dorian" nahe Halifax in der Provinz Nova Scotia mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 148 Kilometern pro Stunde auf Land getroffen.

Sturm Dorian trifft an kanadischer Ostküste auf Land (Foto: KEYSTONE / AP / Marc Grandmaison)
Sturm Dorian trifft an kanadischer Ostküste auf Land (Foto: KEYSTONE / AP / Marc Grandmaison)

Dies teilte die kanadische Wetterbehörde in der Nacht auf Sonntag mit. Der Sturm sollte sich nach Nordosten in Richtung von Neufundland und Labrador fortbewegen. Für die Küstengebiete sprach die Behörde eine Warnung vor Sturmfluten mit hohen Wellen aus.

Der Energiebetreiber Nova Scotia Power sprach am Samstagabend wegen Verwüstungen von "erheblichen Auswirkungen" auf die Stromversorgung in der Region. Erst bei Abschwächung der Winde würden Reparaturen vorgenommen. Zusätzliche Teams stünden bereit. Das Unternehmen postete zudem auf Twitter Fotos von umgeknickten Bäumen und Strommasten.

Am vergangenen Wochenende hatte "Dorian" als Hurrikan der höchsten Kategorie fünf die Bahamas getroffen, dort über mehrere Tage gewütet, enorme Schäden angerichtet und mindestens 43 Menschenleben gefordert. Am Freitag war "Dorian" dann über einen küstennahen Teil des US-Bundesstaats North Carolina hinweggezogen und hatte dort Überschwemmungen, Schäden und Stromausfälle verursacht.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Jüngere Sparer setzen vermehrt auf Kryptowährungen
Schweiz

Jüngere Sparer setzen vermehrt auf Kryptowährungen

Kryptowährungen als Investitionsgut werden bei Schweizer Sparern beliebter. Vor allem Junge wagen sich vermehrt an Bitcoin und Co.

Die Sharks verlieren trotz Timo Meiers Tor
Sport

Die Sharks verlieren trotz Timo Meiers Tor

Nach drei Siegen in den letzten vier Spielen verlieren die San Jose Sharks in der NHL daheim gegen die Florida Panthers 3:5. Sie bleiben 12 Punkte hinter einem Platz in den Playoffs.

Todesfall in Trampolinhalle laut Betreiber
Schweiz

Todesfall in Trampolinhalle laut Betreiber "tragisches Unglück"

Beim tödlichen Unfall in einer Trampolinhalle in Belp BE handelt es sich aus Sicht der Betreiber um ein "tragisches Unglück". Eine Analyse der Abläufe zeige, dass niemandem ein Fehlverhalten vorzuwerfen sei.

Beim Milchverarbeiter Hochdorf geht fast der ganze Verwaltungsrat
Regional

Beim Milchverarbeiter Hochdorf geht fast der ganze Verwaltungsrat

Beim angeschlagenen Milchverarbeiter Hochdorf nimmt praktisch der ganze Verwaltungsrat den Hut. Vier von fünf Verwaltungsräten werden sich an der kommenden Generalversammlung vom 17. April nicht mehr zur Wiederwahl stellen.