Suckow EM-Siebter vom 1-Meter-Brett


Roman Spirig
Sport / 07.08.19 17:04

Dem Schweizer Wasserspringer Jonathan Suckow gelang an den Europameisterschaften in Kiew erneut ein starkes Resultat. Einen Tag nach dem Gewinn von Bronze mit Michelle Heimberg im Mixed-Synchronspringen vom 3-Meter-Brett beendete der 20-jährige Genfer den Final im Springen vom 1-Meter-Brett als Siebenter.

Suckow EM-Siebter vom 1-Meter-Brett (Foto: KEYSTONE / EPA / SRDJAN SUKI)
Suckow EM-Siebter vom 1-Meter-Brett (Foto: KEYSTONE / EPA / SRDJAN SUKI)

Der Springer von Genève Natation steigerte sich in der nicht-olympischen Disziplin im Vergleich zur Qualifikation am Vormittag um zwei Ränge. Guillaume Dutoit, der zweite Schweizer im Final, konnte nicht an seine starken Leistungen in der Qualifikation (6.) anknüpfen und wurde Zwölfter.

Gold sicherte sich der Deutsche Patrick Hausding, der damit seinen 15. EM-Titel der Karriere ergatterte. Hausding verwies den Lokalmatadoren Oleg Kolodi und den Italiener Lorenzo Marsaglia auf die weiteren Podestplätze.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Zug kommt in Schwung
Schwingen

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Zug kommt in Schwung

Nun hat das Warten der Schwingerfans ein Ende: Am Freitagvormittag ist das Festgelände des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug offiziell eröffnet worden. In die Hosen steigen die Schwinger aber erst am Samstagmorgen früh.

Eidg. Schwing- und Älplerfest 2019
Events

Eidg. Schwing- und Älplerfest 2019

Das «Eidgenössische» ist das grösste wiederkehrende Sportereignis und eines der grössten Volksfeste der Schweiz. Nach Estavayer im Jahr 2016 findet das ESAF in diesem Jahr in Zug statt.

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt
Regional

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt

Der Schwanenplatz in der Stadt Luzern, auf dem sich mehrere Car-Anhalteplätze befinden, erhält im September einen neuen Strassenbelag. Die Arbeiten dauern über zwei Wochen, der Platz ist an zwei Tagen gesperrt.

Stimmung und Spannung steigt in der ausverkauften Schwingarena - MIT GALERIE
Schwingen

Stimmung und Spannung steigt in der ausverkauften Schwingarena - MIT GALERIE

Die Stimmung steigt am Eidgenössischen Schwingfest in Zug: Mehrmals haben die über 56'000 Schwingerfans am Samstagvormittag die La-Ola-Welle durch die ausverkaufte Arena in der Zuger Herti schwappen lassen. Auch das Festgelände füllt sich langsam.