Suppiger gewinnt auf dem Schwarzenberg


Roman Spirig
Schwingen / 20.06.19 17:21

René Suppiger zeigt sich beim kleinen Bergschwinget auf dem Schwarzenberg (LU) in bester Form. Er setzt sich unter 93 Schwinger vor 700 Zuschauern durch.

Suppiger gewinnt auf dem Schwarzenberg (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Suppiger gewinnt auf dem Schwarzenberg (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der Schlussgang hatte kaum begonnen schon konnte René Suppiger jubeln. Mit einem Kniestich nach 10 Sekunden bezwingt der Schwinger aus Sursee seinen Schlussganggegner Urs Doppmann aus Romoos. 

Die Daten, Fakten und Rangliste zum Fest

Schlussgang: René Suppiger (Sursee) bezwingt Urs Doppmann (Romoos) nach 10 Sekunden mit Kniestich. Rangliste: 1. Suppiger 60,00. 2. Remo Vogel (Hasle) 58,25. 3. Doppmann und Erich Fankhauser (Hasle), je 57,75. 4. Roman Fellmann (Winikon), Martin Bättig (Kleinwangen) und Reto Gloggner (Ettiswil), je 57,25. 5. Armin Muff (Wauwil), Christoph Bernet (Grosswangen) und Roger Müller (Doppleschwand), je 57,00.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trump: Anwesen Mar-a-Lago von Bundespolizei durchsucht
International

Trump: Anwesen Mar-a-Lago von Bundespolizei durchsucht

Die Bundespolizei FBI hat nach Angaben von Ex-US-Präsident Donald Trump dessen Anwesen Mar-a-Lago im US-Bundesstaat Florida durchsucht. "Mein wunderschönes Zuhause, Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, wird derzeit von einer grossen Gruppe von FBI-Agenten belagert, durchsucht und besetzt, schrieb Trump am Montagabend (Ortszeit) auf dem von ihm mitbegründeten Netzwerk "Truth Social". "Diese unangekündigte Razzia in meinem Haus war weder notwendig noch angemessen", schrieb Trump weiter. Es sei auch sein Safe geöffnet worden.

Ein weiterer Tiefschlag für Meister FCZ
Sport

Ein weiterer Tiefschlag für Meister FCZ

Basel und die Young Boys spielen im Schlagerspiel der 4. Super-League-Runde 0:0. Die chronisch schlechte Verfassung von Meister FC Zürich wird wohl aber mehr zu reden geben.

Autofahrer nach Unfall im Flüelentunnel in Uri verletzt
Regional

Autofahrer nach Unfall im Flüelentunnel in Uri verletzt

Bei einem Autounfall im Flüelentunnel im Kanton Uri ist am Sonntagnachmittag der Fahrer verletzt worden. Er wurde ins Kantonsspital Uri überführt. Am Unfallfahrzeug und an der Tunnelinfrastruktur entstand laut Polizei Sachschaden von rund 100'000 Franken.

Hochdorf rutscht wegen höheren Rohstoffpreisen tiefer ins Minus
Wirtschaft

Hochdorf rutscht wegen höheren Rohstoffpreisen tiefer ins Minus

Der Milchverarbeiter Hochdorf weist im ersten Halbjahr 2022 wegen höheren Rohstoff- und Energiepreisen einen grösseren Verlust aus als im Vorjahreszeitraum. Für das zweite Semester stehen Liquiditätsmanagement und Transformation im Fokus.