Tadej Pogacar gewinnt Bergetappe


News Redaktion
Sport / 23.02.21 14:54

Tadej Pogacar, der Sieger der letzten Tour de France, entscheidet die 3. Etappe der UAE Tour für sich.

Tadej Pogacar kam als Erster auf dem Jebel Hafeet an (FOTO: KEYSTONE/AP/Fabio Ferrari)
Tadej Pogacar kam als Erster auf dem Jebel Hafeet an (FOTO: KEYSTONE/AP/Fabio Ferrari)

Nur der Brite Adam Yates konnte auf dem gut 12 Kilometer langen Schlussanstieg an der Grenze zu Oman mit dem Slowenen mithalten.

Als Bester der kleinen Verfolgergruppe kam der Kolumbianer Sergio Higuita mit 48 Sekunden Rückstand auf das Duo auf dem 1240 Meter hohen Berg Jebel Hafeet an. Mathias Frank büsste als stärkster Schweizer 2:32 Minuten ein.

Im Gesamtklassement führt Pogacar nun mit 43 Sekunden Vorsprung auf Yates.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lockerungen locken Besucher ins Verkehrshaus und Tierpark
Regional

Lockerungen locken Besucher ins Verkehrshaus und Tierpark

Auch die Zentralschweiz erwacht aus dem Corona-Lockdown: Für das Verkehrshaus der Schweiz ist der Tag der moderaten Lockerungen ein überdurchschnittlicher Montag gewesen. Der Natur- und Tierpark Goldau registrierte gegen 1000 Besucher. Ruhig ging es in der Luzerner Altstadt zu und her.

WM-Silber für Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff
Sport

WM-Silber für Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff

Der wohl einzige Schweizer Medaillentrumpf an den nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf sticht. Laurien van der Graaff und Nadine Fähndrich gewinnen im Team-Sprint Silber.

Auckland muss in den Lockdown: Start zum America's Cup verschoben
Sport

Auckland muss in den Lockdown: Start zum America's Cup verschoben

Die 36. Austragung des America's Cup kann nicht wie geplant am 6. März beginnen.

Von der Leyen: Gesetz über
International

Von der Leyen: Gesetz über "grünen Pass" für Corona-Geimpfte im März

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will noch in diesem Monat einen Gesetzentwurf für einen "digitalen grünen Pass" für Corona-Geimpfte vorlegen.