Theater Buochs: «Monsieur Claude und seine Töchter»


Lars Müller
Events / 14.01.23 18:00

Die Theatergesellschaft Buochs spielt 2023! Neue Farben und ein neues Stück erwartet Sie. «Monsieur Claude und seine Töchter» feiert am 14. Januar 2023 Premiere. Eine turbulente Komödie mit Tiefgang im Kielwasser von kulturellen Verschiedenheiten und gesundem Patriotismus.

Theater Buochs: «Monsieur Claude und seine Töchter» (Foto: KEYSTONE /  / )
Theater Buochs: «Monsieur Claude und seine Töchter»

Nach zwei Jahren Unterbruch ladet das Theater Buochs zu einem Besuch im frisch gestalteten und aufgehübschten Spielhaus ein. «Monsieur Claude und seine Töchter» wird unter der Regie von Eva Mann in ihrer bekannten Machart in «Nidwaldner-Dialekt» vom 14. Januar 2023 bis zum 05. März 2023 aufführen. Für das Bühnenbild zeichnet sich die Nidwaldner Künstlerin Elionora Amstutz verantwortlich. Lassen Sie sich überraschen und treten Sie ein.


Aufführungen

  • Samstag, 14.01.2023 18:00 Premiere
  • Mittwoch, 18.01.2023 20:00 ABO Pass NZ      
  • Freitag, 20.01.2023 20:00       
  • Samstag, 21.01.2023 20:00          
  • Sonntag, 22.01.2023 14:00          
  • Dienstag, 24.01.2023 20:00 TCS          
  • Freitag, 27.01.2023 20:00         
  • Samstag, 28.01.2023 20:00          
  • Sonntag, 29.01.2023 14:00          
  • Freitag, 03.02.2023 20:00          
  • Samstag, 04.02.2023 14:00 Doppelaufführung Familienaufführung
  • Samstag, 04.02.2023 20:00 Doppelaufführung Abend    
  • Sonntag, 05.02.2023 14:00    
  • Dienstag, 07.02.2023 20:00        
  • Freitag, 10.02.2023 20:00       
  • Samstag, 11.02.2023 20:00        
  • Sonntag, 12.02.2023 14:00         
  • Samstag, 18.02.2023 20:00         
  • Sonntag, 19.02.2023 14:00         
  • Samstag, 25.02.2023 20:00          
  • Sonntag, 26.02.2023 14:00       
  • Sonntag, 05.03.2023 14:00 Derniere

Das Theater umfasst insgesamt 304 Plätze. Der Vorverkauf für die Saison 2023 von «Monsieur Claude und seine Töchter», startet am Freitag, 9. Dezember 2022.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

18-Jähriger in Eschenbach auf Fussgängerstreifen angefahren
Regional

18-Jähriger in Eschenbach auf Fussgängerstreifen angefahren

Auf einem Fussgängerstreifen in Eschenbach ist am Mittwochabend ein Mann von einem Auto erfasst worden. Er prallte mit dem Kopf heftig gegen die Frontscheibe und verletzte sich dabei erheblich. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Wissenschaftsgremium fordert Verbot von Fleisch-Aktionen
Schweiz

Wissenschaftsgremium fordert Verbot von Fleisch-Aktionen

Eine CO2-Abgabe auf Lebensmittel und ein Verbot von Fleisch-Aktionen: Für die Erhaltung der Ernährungssicherheit der Schweiz braucht es laut einem Gremium aus über 40 Wissenschaftlern tiefgreifende Massnahmen.

Preis für russisches Öl sinkt auf unter 50 US-Dollar
Wirtschaft

Preis für russisches Öl sinkt auf unter 50 US-Dollar

Der Preis für russisches Öl ist im Januar offiziellen Angaben aus Moskau zufolge weiter gefallen - auf unter 50 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

ABB wächst im Schlussquartal und wird profitabler
Wirtschaft

ABB wächst im Schlussquartal und wird profitabler

ABB ist im Schlussquartal 2022 gewachsen und hat auch die Profitabilität verbessert. Der Technologiekonzern hat allerdings wegen nachteiliger Währungseffekte und Devestitionen weniger Aufträge erhalten.