Thun gewinnt in der Nachspielzeit


News Redaktion
Sport / 14.09.21 22:15

Thun findet in der Challenge League zum Siegen zurück. Die Mannschaft von Trainer Carlos Bernegger gewinnt gegen Stade Lausanne-Ouchy 1:0. Captain Marco Bürki trifft in der 95. Minute per Kopf.

Nikki Havenaar und die Thuner tun sich schwer. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Nikki Havenaar und die Thuner tun sich schwer. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

In extremis befreiten sich die Thuner damit aus einem kleinen Negativlauf. Drei Ligapartien in Folge hatten sie seit dem 3:0-Erfolg am 3. August gegen Aufsteiger Yverdon nicht mehr gewonnen. Das Ende der Durststrecke kam zu einem günstigen Zeitpunkt: Am Samstag gastieren die Grasshoppers im Cup-Sechzehntelfinal in der Stockhorn-Arena.

Thun - Stade Lausanne-Ouchy 1:0 (0:0). - 2097 Zuschauer. - SR Von Mandach. - Tor: 95. Bürki 1:0.

Rangliste: 1. Winterthur 6/14 (13:6). 2. Neuchâtel Xamax FCS 6/13 (15:6). 3. Vaduz 6/10 (12:8). 4. Aarau 6/10 (13:11). 5. Thun 6/10 (10:8). 6. Stade Lausanne-Ouchy 6/10 (9:9). 7. Wil 6/7 (10:11). 8. Schaffhausen 6/6 (8:10). 9. Yverdon 6/2 (6:15). 10. Kriens 6/1 (5:17).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Stadtrat will Digitalisierungs-Chefs und Datenschützer
Regional

Luzerner Stadtrat will Digitalisierungs-Chefs und Datenschützer

Die Luzerner Stadtverwaltung soll Digitalisierungsverantwortliche für die fünf Direktionen und eine neue Fachstelle für Informationssicherheit und Datenschutz erhalten. Der Stadtrat fordert für zusätzliches Personal 13 Millionen Franken für die nächsten zehn Jahre.

FDP fordert finanzielle Förderung von Start-ups durch den Kanton
Schweiz

FDP fordert finanzielle Förderung von Start-ups durch den Kanton

Im Kanton St. Gallen ist es bisher nicht möglich, Start-ups finanzielle Beiträge anzubieten. Die FDP-Fraktion will dies ändern und bezieht sich dabei auf einen noch nicht behandelten Bericht der Regierung.

Betrunkene Autofahrerin überschlägt sich in Spiringen
Regional

Betrunkene Autofahrerin überschlägt sich in Spiringen

Über 2 Promille Alkohol intus hatte eine 32-jährige Autofahrerin am Montag um 17.30 Uhr, als sie in Spiringen UR die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Dieses überschlug sich in der Folge und landete auf dem Dach, die Frau blieb unverletzt.

Entscheidung im UBS-Prozess vertagt
Wirtschaft

Entscheidung im UBS-Prozess vertagt

Im Steuerstreit der UBS mit Frankreich ist es am Montag noch zu keiner Entscheidung des Berufungsgerichts gekommen. Das für den heutigen Montag angekündigte Urteil wird erst am 13. Dezember verkündet.