Thunberg am Klima-Protesttag 24. September in Berlin


News Redaktion
International / 17.09.21 12:10

Zu den angekündigten internationalen Klimaprotesten von Fridays for Future am 24. September kommt die schwedische Initiatorin Greta Thunberg nach Berlin. Sie wolle in der Hauptstadt demonstrieren, sagte die 18-Jährige dem "Tagesspiegel".

dpatopbilder - ARCHIV - Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden, hält ein Schild mit der Aufschrift «Skolstrejk För Klimatet» («Schulstreik für das Klima»). Thunberg wird zu den angekündigten internationalen Klimaprotesten von Fridays for Future am 24. September nach Berlin kommen. Foto: Christine Olsson/TT NEWS AGENCY/AP/dpa (FOTO: Keystone/TT NEWS AGENCY/AP/Christine Olsson)
dpatopbilder - ARCHIV - Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden, hält ein Schild mit der Aufschrift «Skolstrejk För Klimatet» («Schulstreik für das Klima»). Thunberg wird zu den angekündigten internationalen Klimaprotesten von Fridays for Future am 24. September nach Berlin kommen. Foto: Christine Olsson/TT NEWS AGENCY/AP/dpa (FOTO: Keystone/TT NEWS AGENCY/AP/Christine Olsson)

Für eine bestimmte Partei werbe sie zwei Tage vor der Bundestagswahl aber nicht. Wir sind keine Lobbyisten für die Grünen.

In Deutschland soll es am Freitag kommender Woche in mehr als 350 Städten Proteste geben, weltweit mehr als 1160. Die Protestinitiative fordert Massnahmen, um die Klimaerhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen.

Thunberg begann vor etwas mehr als drei Jahren in Stockholm mit einem persönlichen Schulstreik, aus dem sich die weltweite Klimabewegung Fridays for Future entwickelte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Genazzi drei weitere Jahre bei Lausanne
Sport

Genazzi drei weitere Jahre bei Lausanne

Nachdem Joël Genazzi die letzten drei Partien aus angeblich disziplinarischen Gründen verpasste, verlängert der 33-jährige Zürcher seinen Vertrag mit dem Lausanne Hockey Club nun für drei Saisons.

Neue Rheinbrücke bei Flaach wird teurer als geplant
Schweiz

Neue Rheinbrücke bei Flaach wird teurer als geplant

Der Neubau der Rheinbrücke zwischen Flaach ZH und Rüdlingen SH wird teurer als geplant. Statt 15,7 Millionen Franken kostet sie nun 1,7 Millionen mehr. Grund dafür sind die Preissteigerungen bei Holz und Stahl in den vergangenen zwölf Monaten.

Tropensturm auf den Philippinen fordert mindestens 30 Todesopfer
International

Tropensturm auf den Philippinen fordert mindestens 30 Todesopfer

Die Zahl der Toten beim Tropensturm "Kompasu" auf den Philippinen steigt weiter: Bei Erdrutschen und Sturzfluten seien mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen, teilte der nationale Katastrophenschutz am Donnerstag mit.

Dachbrand in Oberglatt: Alter Kamin als mögliche Brandursache
Schweiz

Dachbrand in Oberglatt: Alter Kamin als mögliche Brandursache

Im Dachbereich eines Zweifamilienhauses in Oberglatt ist am Donnerstagabend ein Brand ausgebrochen. Gemäss ersten Abklärungen dürfte das Feuer im Zusammenhang mit einem "altersbedingten Mangel im Bereich des Kamins" stehen, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte.