Tiger Woods von dänischem Aussenseiter besiegt


Roman Spirig
Sport / 31.03.19 12:32

Der Däne Lucas Bjerregaard, Nummer 52 der Weltrangliste, siegte gegen Tiger Woods in den Viertelfinals des mit 10,25 Millionen dotierten Matchplay-Golfturniers in der texanischen Hauptstadt Austin.

Tiger Woods von dänischem Aussenseiter besiegt (Foto: KEYSTONE / AP / Eric Gay)
Tiger Woods von dänischem Aussenseiter besiegt (Foto: KEYSTONE / AP / Eric Gay)

Woods führte in dem Match gegen den 27-jährigen Bjerregaard die meiste Zeit, teilweise mit zwei Löchern Vorsprung. Aber er liess sich auf der zweiten Platzhälfte einholen und am 18. Loch überholen.

In den Achtelfinals hatte Woods den nordirischen Superstar Rory McIlroy ausgeschaltet. Dass Woods die K.o.-Runden der besten 16 erreicht hatte, war nicht selbstverständlich. In der Vierergruppe hatte er gegen seinen amerikanischen Landsmann Brandt Snedeker verloren. Um dennoch als Gruppensieger weiterzukommen, musste er fremde Hilfe in Anspruch nehmen.

Bjerregaard hat seit September 2017 zwei Turniere auf dem europäischen Circuit gewonnen. Am letztjährigen Omega European Masters in Crans-Montana unterlag er dem Engländer Matthew Fitzpatrick im Stechen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

In Schwyz sinkt die Autosteuer um einen Viertel
Regional

In Schwyz sinkt die Autosteuer um einen Viertel

Der Schwyzer Kantonsrat hat sich für eine Reduktion der Motorfahrzeugsteuer ausgesprochen. Ein Rückweisungsantrag der GLP hatte keine Chance.

Fünftes Finalspiel ausverkauft
Sport

Fünftes Finalspiel ausverkauft

Der SC Bern meldet, dass das fünfte Spiel der Playoff-Finalserie zwischen Bern und Zug vom Ostersamstag in der PostFinance-Arena in Bern bereits ausverkauft ist. Die Abendkassen bleiben folglich geschlossen.

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf
Regional

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf

"Die Schweiz fliegt!": Das Schwerpunktthema im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern findet seit Dienstag eine Fortsetzung. Im Fokus stehen ein Cessna-Wasserflugzeug und ein ausgedienter Ambulanzjet.

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt
Sport

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt

Der SC Bern steht dicht vor dem 16. Meistertitel. Dank einem 3:1-Sieg im vierten Spiel des Playoff-Finals in der National League erarbeiteten sich die Berner auch eine 3:1-Führung in der Serie und damit drei Matchpucks. Matchwinner war Gaëtan Haas mit zwei Treffern.