Timo Meier präsentiert sich in bestechender Verfassung


Roman Spirig
Sport / 22.10.21 11:50

Timo Meier bleibt in der NHL in Form. Beim 2:1-Sieg seiner San Jose Sharks gegen die Ottawa Senators gelingt dem Appenzeller die Vorlage zum 1:1 Anfang des zweiten Drittels durch Logan Couture.

Timo Meier präsentiert sich in bestechender Verfassung (Foto: KEYSTONE / AP / Jeff Chiu)
Timo Meier präsentiert sich in bestechender Verfassung (Foto: KEYSTONE / AP / Jeff Chiu)

Für den 25-jährigen Meier war es nach zuletzt drei Skorerpunkten gegen Montreal bereits die fünfte Torbeteiligung für die nach drei Partien noch ungeschlagenen Kalifornier.

Meier ist indes der einzige Schweizer, der sich in der Nacht auf Freitag in die Skorerliste eintragen konnte. Nino Niederreiter durfte beim 4:1-Erfolg der Carolina Hurricanes gegen Montreal immerhin über einen Sieg jubeln wie auch Grégory Hofmann, der mit den Columbus Blue Jackets gegen die New York Islanders nach Verlängerung 3:2 gewann.

Für Nico Hischier und Jonas Siegenthaler gab es derweil mit New Jersey gegen Washington ebenso eine Niederlage (1:4) wie für Pius Suter mit Detroit (0:3 gegen Calgary) und Roman Josi mit Nashville (1:3 gegen die New York Rangers). Philipp Kuraschew war derweil beim 1:4 Chicagos gegen Vancouver ebenso überzählig wie Dean Kukan bei Columbus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Belgien registriert ersten Fall mit neuer Coronavirus-Variante
International

Belgien registriert ersten Fall mit neuer Coronavirus-Variante

Belgien hat einen ersten Fall mit der neuen, zunächst im südlichen Afrika festgestellten Corona-Variante B.1.1.529 registriert. Das gab der belgische Gesundheitsminister Frank Vandenbroucke bei einer Pressekonferenz am Freitag bekannt.

Lasst Luxor leuchten: Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee
International

Lasst Luxor leuchten: Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee

Scheinwerfer tauchen die Tempelmauern in Orangerot, die Statuen von Ramses II. wirken noch mächtiger und geheimnisvoller als bei Tageslicht. Feierlich schreiten Hunderte in weissen und bunten Gewändern auf einer Allee entlang, flankiert von erleuchteten Mensch- und Widder-Sphinxen. Tänzer wirbeln zu Filmmusik umher. Ägypten hat ins südliche Luxor geladen, zur grossen Wiedereröffnung einer archäologischen Prachtmeile. Es will sich zeigen als Land des Anfangs, als Wiege der Zivilisation - und als Reiseziel trotz Corona.

Rabattschlachten wie Black Friday bergen Schuldenrisiko
Wirtschaft

Rabattschlachten wie Black Friday bergen Schuldenrisiko

70 Prozent Rabatt auf einen neuen Fernseher, die Spielkonsole zum halben Preis: Mit solchen Angeboten locken Detailhändler auch dieses Jahr wieder am Black Friday die Kunden. Doch Experten warnen vor dem Kauf auf Pump. Es drohe die Schuldenfalle.

Zürcher Schulhaus Lavater erhält unterirdische Doppelturnhalle
Schweiz

Zürcher Schulhaus Lavater erhält unterirdische Doppelturnhalle

Das Stadtzürcher Schulhaus Lavater im Quartier Enge soll eine Doppelturnhalle erhalten - im Untergrund. Die alte Turnhalle wird zum Mehrzwecksaal umfunktioniert. Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch dafür einstimmig gut 34 Millionen Franken gesprochen, das letzte Wort hat das Volk.