Timo Meier trifft erneut


Roman Spirig
Sport / 08.11.19 09:25

Timo Meier von den San Jose Sharks gelang sein viertes Tor in der laufenden NHL-Saison. Der Schweizer Stürmer traf beim 6:5-Heimsieg über die Minnesota Wild mit Kevin Fiala in der 6. Minute zur 2:0-Führung. Meiers Handgelenkschuss passte millimetergenau. Auch beim 4:0 kurz vor der ersten Drittelspause hatte der Herisauer mit einem Assist den Stock im Spiel.

Timo Meier trifft erneut (Foto: KEYSTONE / AP / John Hefti)
Timo Meier trifft erneut (Foto: KEYSTONE / AP / John Hefti)

Meier, der zwei Tage zuvor eine Serie von sechs Spielen ohne Skorerpunkt beendete, weist nun nach 17 Partien vier Treffer und vier Assists aus.

Nebst dem Sharks-Stürmer trug sich mit Roman Josi ein weiterer Schweizer in der Nacht auf Freitag in die Skorerliste ein. Der Berner Verteidiger liess sich bei der 4:9-Kanterniederlage der Nashville Predators auswärts gegen die Colorado Avalanche bereits seinen zwölften Assist der Saison gutschreiben. Nashvilles Pleite war einem katastrophalen Mitteldrittel geschuldet, mit sechs Gegentoren zwischen der 26. und 34. Minute.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tsitsipas mit der süssen Rache
Sport

Tsitsipas mit der süssen Rache

Im Duell zweier Masters-Debütanten setzte sich der Grieche Stefanos Tsitsipas an den ATP Finals etwas überraschend 7:6 (7:5), 6:4 gegen den Russen Daniil Medwedew durch. Das einzige Break der Partie gelang Tsitsipas im vierten Anlauf zum 5:4 im zweiten Satz.

Nach Überfall auf Luzerner Schmuckgeschäft sechs Personen verhaftet
Regional

Nach Überfall auf Luzerner Schmuckgeschäft sechs Personen verhaftet

Zwei Wochen nach dem Überfall auf das Bijouteriegeschäft Gübelin am Luzerner Schwanenplatz meldet die Luzerner Polizei sechs Festnahmen. Ferner wurde ein Teil der Beute, die einen Wert von mehreren Millionen Franken hat, sichergestellt.

Blegikurve: Unfall auf A4 führte zu Staus im Feierabendverkehr
Regional

Blegikurve: Unfall auf A4 führte zu Staus im Feierabendverkehr

In der Blegikurve der Autobahn A4 in Cham ist am Freitagnachmittag ein Automobilist ins Schleudern geraten. Er blieb unverletzt. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.

Aegerter vor seinem letzten Moto2-GP:
Sport

Aegerter vor seinem letzten Moto2-GP: "Ich kann es mir nicht mehr leisten"

Dominique Aegerter steht am Sonntag beim Saisonfinale in Valencia zum vorläufig letzten Mal am Start eines Moto2-Rennens. Sehr wahrscheinlich wird der Berner, der sich mit seinem bisherigen Team für 2020 nicht einig wurde, in die MotoE-Klasse wechseln.