Timo Meier und drei weitere Schweizer mit Skorerpunkten


News Redaktion
Sport / 20.10.21 06:48

Timo Meier trumpft beim 5:0-Auswärtssieg der San Jose Sharks gegen die Montreal Canadiens gross auf. Der Appenzeller schiesst ein Tor und gibt zwei Assists.

Timo Meier (im Vordergrund) hat den Puck und den Gegner unter Kontrolle und entwickelt Zug aufs Tor. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/AP/Jeff Chiu)
Timo Meier (im Vordergrund) hat den Puck und den Gegner unter Kontrolle und entwickelt Zug aufs Tor. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/AP/Jeff Chiu)

Die Sharks kauften den Canadiens den Schneid gleich in der Startphase ab. Nach dreieinhalb Minuten hatte der Schwede Jonathan Dahlen jeweils dank der Mithilfe von Passgeber Meier bereits zweimal getroffen. Beim 4:0 zu Beginn des Mitteldrittels schoss Meier dann den ersten Saisontreffer. Der 25-Jährige traf im Powerplay mit einem Gewaltschuss.

Meier gelingt ein Saisonstart nach Mass. Nach zwei Partien weist er bereits vier Skorerpunkte aus, und die Sharks sind noch verlustpunktlos.

In den elf NHL-Partien in der Nacht zum Mittwoch standen nicht weniger als acht Schweizer Söldner in Einsatz. Neben Meier äufneten drei weitere Spieler ihre Skorer-Konto: Roman Josi, Kevin Fiala und Nico Hischier verbuchten je einen Assist. Der Berner gewann mit den Nashville Predators 2:1 gegen die Los Angeles Kings, der St. Galler war am Overtime-Tor der Minnesota Wild beim 6:5-Erfolg über die Winnipeg Jets beteiligt und der Walliser gab den Assists beim Empty-Net-Treffer, der den 4:2-Sieg der New Jersey Devils über die Seattle Kraken besiegelte.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Intelligenz klassifiziert Planktongemeinschaften in Seen
Schweiz

Künstliche Intelligenz klassifiziert Planktongemeinschaften in Seen

Wissenschaftler des Wasserforschungsinstituts Eawag haben einer Maschine beigebracht, auf Unterwasseraufnahmen winzige Wasserorganismen äusserst zuverlässig zu klassifizieren. Das soll helfen, den ökologischen Zustand von Seen in Echtzeit zu überwachen.

Bundesrat lehnt beide Renteninitiativen ohne Gegenvorschlag ab
Schweiz

Bundesrat lehnt beide Renteninitiativen ohne Gegenvorschlag ab

Der Bundesrat lehnt die beiden Renteninitiativen "für eine 13. AHV-Rente" der Gewerkschaften und "für eine sichere und nachhaltige Altersvorsorge" der Jungfreisinnigen ab. Auf einen Gegenvorschlag verzichtet die Regierung bei beiden Vorlagen, hiess es am Mittwoch.

Andy Schmid mit emotionalem Statement auf Instagram
Sport

Andy Schmid mit emotionalem Statement auf Instagram

Der Schweizer Internationale und Handball-Spielmacher Andy Schmid fährt auf Instagram den Fans seines Klubs Rhein-Neckar Löwen an den Karren.

Neu-Oerlikon: Hotels zählen nicht zu Wohnanteil
Schweiz

Neu-Oerlikon: Hotels zählen nicht zu Wohnanteil

Neu-Oerlikon soll belebter werden, aber den verbleibenden Industriecharakter behalten: Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch die Teilrevision der Sonderbauvorschriften (SBV) für das Gebiet, das nördlich an den Bahnhof Oerlikon grenzt, beraten.