Tonka-Gipfeli


Martina Petrig
Ratgeber / 17.11.20 08:35

Zimtsterne, Spitzbuben oder Mailänderli gehören auf einen Guetziteller. Keine Frage. Doch dieses Rezept könnte den Klassikern Konkurrenz machen!

Tonka-Gipfeli (Foto: KEYSTONE /  / )
Tonka-Gipfeli

Zutaten (ergibt ca. 40 Stück)

  • 250g Mehl
  • 100g Puderzucker
  • kühle Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 100g Pekannüsse (im Blender hacken)
    (können auch gemahlene Mandeln als Alternative genommen werden)
  • 2 Tonkabohnen (mit Muskatreibe fein reiben)
    (Tonkabohnen können auch durch 1 Stengel Vanillemark ausgetauscht werden)
  • 1/2 Tonkabohne (mit Muskatreibe fein reiben)
  • 100g Puderzucker

Zubereitung

Kühle Butter mit Puderzucker mischen. Anschliessend das Eigelb langsam beigeben. Es soll eine homogene Masse entstehen. Mehl, Nüsse und Tonkabohnen einarbeiten. Nicht zu lange kneten! Der Teig soll einfach gut aneinander haften. 

Teig zu einem Viereck formen und mit Klarsichtfolie einpacken. Rund 2 Stunden kühlen.

Der Teig wird nun ein weiteres Mal durchgeknetet und in 6 Teile getrennt. Den Teig vorsichtig rollen und jeweils rund 8g abwägen.

Teigstücke lang rollen und biegen. Die Enden sollen nicht zu dünn werden, ansonsten werden diese beim Backen zu schnell dunkel.

Backen: 200 Grad Celsius für rund 12 bis 15 Minuten

Puderzucker und geriebene Tonkabohne mischen. Anschliessend einen Teil davon auf die Arbeitsfläche streuen. Die gebackenen heissen Gipfel darauf legen und das restliche Gemisch darüberstreuen. 

Tipp: Sofort nach dem Backen mit Puderzucker einhüllen. Ansonsten hält dieser nicht mehr.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tessiner Polizei deckt internationalen Drogenhändlerring auf
Schweiz

Tessiner Polizei deckt internationalen Drogenhändlerring auf

Nach mehrjährigen Ermittlungen hat die Tessiner Kantonspolizei Hanf und Haschisch im Wert von drei Millionen Franken sichergestellt. Mehrere an einem internationalen Drogenring beteiligte Personen konnten verhaftet werden.

Schötz LU erhält für fast 10 Millionen Franken ein neues Schulhaus
Regional

Schötz LU erhält für fast 10 Millionen Franken ein neues Schulhaus

Die Gemeinde Schötz im Luzerner Hinterland leistet sich ein neues Schulhaus mit Singsaal. Die Stimmberechtigten haben dafür am Sonntag einen Sonderkredit über 9,65 Millionen Franken bewilligt. Der Neubau deckt den Platzbedarf für die kommenden zehn Jahre ab.

Sursee LU und Nachbargemeinden können neues Sek-Schulhaus bauen
Regional

Sursee LU und Nachbargemeinden können neues Sek-Schulhaus bauen

Die Stadt Sursee LU kann auf dem Zirkusplatz eine neue Sekundarschul-Anlage mitsamt Dreifachturnhalle bauen. Die Stimmberechtigten haben am Sonntag einen Kredit von 37,6 Millionen Franken mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 80 Prozent klar gutgeheissen. Auch eine Tiefgarage hiessen sie deutlich gut.

Kirche wegen Einsatz für Konzern-verantwortungs-initiative kritisiert
Schweiz

Kirche wegen Einsatz für Konzern-verantwortungs-initiative kritisiert

Das Engagement der Kirchen für die am Sonntag abgelehnte Konzernverantwortungs-Initiative ist nicht überall gut angekommen. Im Zürcher Kantonsrat wurde den Kirchen vorgeworfen, mit Kirchensteuern Politpropaganda zu betreiben.