Tresor aus Wohnung in Zuzwil SG gestohlen


News Redaktion
Schweiz / 03.07.20 10:32

Einbrecher haben am Donnerstag in Zuzwil SG fette Beute gemacht: Sie brachen in eine Wohnung ein und stahlen einen Tresor mit über 10'000 Franken Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken. Die Täter konnten flüchten.

Einbrecher haben am Donnerstag in Zuzwil SG aus einer Wohnung einen Tresor gestohlen. (FOTO: Kapo SG)
Einbrecher haben am Donnerstag in Zuzwil SG aus einer Wohnung einen Tresor gestohlen. (FOTO: Kapo SG)

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 19.15 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Wiesengrundstrasse in eine Wohnung eingebrochen. Sie verschaffte sich Zutritt zum Mehrfamilienhaus und begab sich ins dritte Stockwerk. Anschliessend wuchtete sie gewaltsam die Wohnungstür auf und durchsuchte die Zimmer, wie die St. Galler Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Einbrecher einen Tresor mit Bargeld in der Höhe von über 10000 Franken und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken. Die Täterschaft flüchtete in unbekannte Richtung und hinterliess einen Sachschaden von über 1000 Franken.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

5,7 Prozent weniger Ein- und 14,4 Prozent weniger Auswanderungen
Schweiz

5,7 Prozent weniger Ein- und 14,4 Prozent weniger Auswanderungen

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass mehr Menschen geblieben sind, wo sie waren. Im ersten Halbjahr 2020 wanderten im Vergleich zur Vorjahresperiode 5,7 Prozent weniger Leute in die Schweiz ein. Die Auswanderungen gingen sogar um 14,4 Prozent zurück.

US-Aussenminister Pompeo beginnt nächste Woche Europa-Reise in Prag
International

US-Aussenminister Pompeo beginnt nächste Woche Europa-Reise in Prag

US-Aussenminister Mike Pompeo wird kommende Woche zum Auftakt einer Europa-Reise in Prag erwartet. Die geplante Truppenumverteilung der US-Streitkräfte in Europa werde kein Thema der Gespräche in der Moldaumetropole sein, sagte der tschechische Aussenminister Tomas Petricek am Donnerstag.

AS Roma soll verkauft werden
Sport

AS Roma soll verkauft werden

Die AS Roma dürfte demnächst den Besitzer wechseln. Die bisherigen Eigentümer der US-Investorengruppe um James Pallotta wollen den Verein an den in Texas ansässigen Milliardär Dan Friedkin verkaufen - für umgerechnet 600 Millionen Franken. 

Shopping oben ohne. Keine zusätzliche Maskenpflicht in der Ostschweiz geplant
Regional

Shopping oben ohne. Keine zusätzliche Maskenpflicht in der Ostschweiz geplant

Die Gesundheitsdirektoren der Ostschweizer Kantone haben beschlossen, dass koordinierte zusätzliche Massnahmen wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht notwendig sind. Grund sind die auf einem relativ tiefen Niveau stabilen Coronavirus-Fallzahlen in den Ostschweizer Kantonen und dem Kanton Zürich.