Trump begrüsst Macron in der Normandie


Roman Spirig
International / 06.06.19 12:24

US-Präsident Donald Trump hat seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron am Donnerstag in der Normandie begrüsst. Die beiden Staatschefs trafen auf dem US-Militärfriedhof Colleville-sur-Mer bei Bayeux zusammen, wo es 9380 amerikanische Soldatengräber gibt.

Trump begrüsst Macron in der Normandie (Foto: KEYSTONE / AP / ALEX BRANDON)
Trump begrüsst Macron in der Normandie (Foto: KEYSTONE / AP / ALEX BRANDON)

An der Begegnung nahmen auch die Ehefrauen Brigitte Macron und Melania Trump teil. Auf dem Friedhof in unmittelbarer Nähe des US-Landebereichs Omaha Beach versammelten sich rund 12'000 Menschen zu der Gedenkfeier, wie der Friedhof mitteilte. Er wird von der American Battle Monuments Commission verwaltet, einer öffentlichen US-Einrichtung.

Zehntausende Soldaten der Alliierten waren vor genau 75 Jahren an den Stränden der Normandie gelandet. Der sogenannte D-Day markiert den Auftakt der Befreiung Europas vom nationalsozialistischen Deutschland vom Westen her.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Streit auf Parkplatz in Zug: Fünf Personen verletzt
Regional

Streit auf Parkplatz in Zug: Fünf Personen verletzt

Ein verbaler Disput ist am Sonntagabend auf einem Parkplatz in Zug ausgeartet: Vier Personen wurden von einem Auto touchiert und leicht verletzt. Danach kam es zu einem Handgemenge, wobei eine weitere Person verletzt wurde.

Nespresso schafft 300 neue Arbeitsplätze in Romont
Wirtschaft

Nespresso schafft 300 neue Arbeitsplätze in Romont

Nespresso baut die Produktion von Kaffee-Kapseln im freiburgischen Romont aus. Nestlé investiert dafür in den nächsten zehn Jahren 160 Millionen Franken und schafft 300 neue Arbeitsplätze. Aktuell sind an dem Standort 368 Personen beschäftigt.

60'000 Franken für Schweizer Tafel Ostschweiz
Schweiz

60'000 Franken für Schweizer Tafel Ostschweiz

Der Gönnerverein Schweizer Tafel Ostschweiz hat während der Coronakrise fast 60?'000 Franken an Spenden erhalten. Mit dem Geld konnten zusätzliche Kosten für die Lieferung und Lagerung von Lebensmitteln gedeckt werden.

Zürcher Bars und Clubs setzten Corona-Massnahmen konsequent um
Schweiz

Zürcher Bars und Clubs setzten Corona-Massnahmen konsequent um

Die Zürcher Clubs haben die verschärften Corona-Sicherheitsmassnahmen am Wochenende gut umgesetzt. Auch Bars hielten sich an die Regeln. Alle von der Stadtpolizei kontrollierten Betriebe erfüllten die Vorgaben.