Türkei: Erdogan als türkischer Staatspräsident vereidigt


Roman Spirig
International / 09.07.18 21:48

Die weitere Zusammenfassung mit dem Titel "Recep Tayyip Erdogan als türkischer Staatspräsident vereidigt, die auf 21:00 Uhr angekündigt ist, verzögert sich um unbestimmte Zeit.

Türkei: Erdogan als türkischer Staatspräsident vereidigt  (Foto: KEYSTONE / EPA / STR)
Türkei: Erdogan als türkischer Staatspräsident vereidigt (Foto: KEYSTONE / EPA / STR)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nidwalden budgetiert rote Zahlen und hofft auf den Bund
Regional

Nidwalden budgetiert rote Zahlen und hofft auf den Bund

Geht es nach der Nidwaldner Regierung, rutscht der Kanton im kommenden Jahr etwas tiefer in die roten Zahlen. Das Budget 2019 weist ein Minus von 2,9 Millionen Franken aus. Der Steuerfuss soll unverändert bei 2,66 Einheiten verharren.

Elektriker kommt mit Starkstrom in Kontakt und verletzt sich
Regional

Elektriker kommt mit Starkstrom in Kontakt und verletzt sich

Ein Elektriker ist heute Mittwochmorgen in Menznau bei einem Arbeitsunfall erheblich verletzt worden. Der Fachmann führte in einem Grossbetrieb an einer Anlage Unterhaltsarbeiten durch, als er mit Starkstrom in Kontakt kam.

Entlebucher tüfteln an umweltfreundlicher Hanf-Indoor-Anlage
Regional

Entlebucher tüfteln an umweltfreundlicher Hanf-Indoor-Anlage

Der Hanfanbau in Indoor-Anlagen ist ein Stromfresser. Um das Kraut ökologisch vertretbar anzubauen, haben Jungunternehmer aus dem Entlebuch eine automatisierte Anlage entwickelt, mit der Strom und Wasser gespart werden kann.

SRG verlegt Teil der Radio-Info nach Zürich - Berner verärgert
Schweiz

SRG verlegt Teil der Radio-Info nach Zürich - Berner verärgert

Die SRG bleibt trotz Widerstand aus Politik und Wirtschaft hart: Der Grossteil der Radio-Informationsabteilung soll von Bern nach Zürich umziehen. Das hat der Verwaltungsrat der SRG entschieden.