Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final


Roman Spirig
Sport / 18.03.19 11:45

Roger Federer verlor in Indian Wells den Final - Turniersieg Nummer 101 muss warten! Der 37-jährige Basler unterlag dem 25-jährigen Österreicher Dominic Thiem (ATP 8) in 2:02 Stunden 6:3, 3:6, 5:7. Thiem, vor vier Jahren Gewinner des Jubiläumsturniers "100 Jahre Swiss Open Gstaad", feierte den grössten Erfolg seiner Karriere.

Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final (Foto: KEYSTONE / AP / Mark J. Terrill)
Turniersieg 101 muss warten - Federer verliert Final (Foto: KEYSTONE / AP / Mark J. Terrill)

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Flughafen Zürich öffnet Spotterplätze wieder
Schweiz

Flughafen Zürich öffnet Spotterplätze wieder

Mit dem Rückgang der Corona-Zahlen kehrt auch am Flughafen Zürich allmählich das Leben zurück. Nun öffnet der Flughafen die Spotterplätze wieder.

Bayern München kann in Dortmund einen grossen Schritt machen
Sport

Bayern München kann in Dortmund einen grossen Schritt machen

Am Dienstag könnte im Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und Leader Bayern München die Vorentscheidung um den Titel fallen.

Streit auf Parkplatz in Emmenbrücke: Fussgänger schlägt Autofahrer
Regional

Streit auf Parkplatz in Emmenbrücke: Fussgänger schlägt Autofahrer

Weil ein Autofahrer ihn und seinen Hund während eines Parkmanövers in Emmenbrücke touchiert haben soll, ist es erst zu einer verbalen und dann zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen: Der Hundehalter schlug den Autofahrer ins Gesicht und trat gegen dessen Auto.

Doppelmord von Spiez erneut vor Berner Obergericht
Schweiz

Doppelmord von Spiez erneut vor Berner Obergericht

Das bernische Obergericht befasst sich seit Montagmorgen erneut mit dem Doppelmord von 2013 in Spiez BE. Es muss entscheiden, ob einer der beiden Täter verwahrt werden soll oder nicht.