Überraschende Niederlage für Hischier und Co.


News Redaktion
Sport / 02.12.22 07:25

Im Duell der beiden NHL-Teams mit Schweizer Captains setzen sich überraschend die Nashville Predators von Roman Josi gegen die New Jersey Devils um Nico Hischier durch.

Roman Josi und seine Teamkollegen klatschen nach dem Sieg in der Verlängerung ab. (FOTO: KEYSTONE/AP/Mark Zaleski)
Roman Josi und seine Teamkollegen klatschen nach dem Sieg in der Verlängerung ab. (FOTO: KEYSTONE/AP/Mark Zaleski)

Nashville gewann auswärts 4:3 nach Verlängerung und etabliert sich mit dem siebenten Sieg in Serie in diesem Duell nach und nach als Angstgegner der Devils.

Der Leader aus New Jersey kassierte innerhalb einer Spielminute die erst 5. Saisonniederlage bei 24 Partien. Die Nashville Predators glichen zehn Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit aus und skorten zu Beginn der Verlängerung durch Ryan Johansen. Der Kanadier hatte bereits zu Beginn der Partie nach bloss 11 Sekunden getroffen.

Hischier erhielt mit 19:59 Minuten so viel Spielzeit wie kein anderer Stürmer von New Jersey. Der Walliser gab den Assist zum 2:2-Ausgleich. Auch Jonas Siegenthaler verteidigte fast 20 Minuten, Goalie Akira Schmid hingegen sass auf der Bank. Bei Nashville punktete Josi einmal als Passgeber, Nino Niederreiter wartet weiter auf den 10. Saisontreffer.

Im Spiel der Los Angeles Kings gegen die Arizona Coyotes gewann Kevin Fiala das Schweizer Duell gegen Janis Moser 5:3. Fiala erzielte den Empty-Netter und liess sich auch einen Assist gutschreiben. Der Ostschweizer führt die Liste der Schweizer Skorer mit 28 Zählern zwei Punkte vor Hischier an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hoffnung auf ersten Sieg gegen Deutschland
Sport

Hoffnung auf ersten Sieg gegen Deutschland

Deutschland ist für das Schweizer Davis-Cup-Team ein veritabler Angstgegner. In Trier soll es nun mit den Einzelspielern Marc-Andrea Hüsler und Stan Wawrinka zum Auftakt erstmals klappen.

Zug hat hohe Mieten und wenig gemeinnützige Wohnungen
Regional

Zug hat hohe Mieten und wenig gemeinnützige Wohnungen

Im Kanton Zug gibt es rund 60'000 Wohnungen. Die Mietpreise sind im schweizweiten Vergleich mit Abstand am höchsten. Deutlich unter dem Schnitt liegt dagegen die Zahl der gemeinnützigen Wohnungen.

Football-Superstar Tom Brady beendet seine Karriere
International

Football-Superstar Tom Brady beendet seine Karriere

Superstar-Quarterback Tom Brady hat zum zweiten Mal seine ruhmreiche Karriere als NFL-Profi beendet. "Hallo Leute, ich will direkt auf den Punkt kommen. Ich höre auf", sagte der erfolgreichste Football-Spieler der Geschichte am Mittwoch in einem knapp einminütigen Video bei Twitter. Er bedankte sich, dass er seinen absoluten Traum habe leben können. Dann stockte seine Stimme. Vor gut zwei Wochen war Brady durch das 14:31 mit den Tampa Bay Buccaneers gegen die Dallas Cowboys in den NFL-Playoffs ausgeschieden.

Servette lässt Abwehr-Talent ziehen
Sport

Servette lässt Abwehr-Talent ziehen

Servette lässt eines seiner vielversprechendsten Talente ziehen. Der Tabellendritte der Super League gibt den Abgang des 18-jährigen Innenverteidigers Diogo Monteiro zu Leeds United bekannt.