Ueli Unternährer ist neuer Gemeinderat von Buchrain LU


News Redaktion
Regional / 30.10.22 12:06

Ueli Unternährer (parteilos) ist neuer Sozialvorsteher von Buchrain. Der 33-jährige Sozialpädagoge hat sich am Sonntag im zweiten Wahlgang der Ersatzwahl um den freiwerdenden FDP-Sitz im Gemeinderat gegen die beiden anderen Kandidaten durchgesetzt.

Der Parteilose Ueli Unternährer wird im Büro des Sozialvorstehers von Buchrain Platz nehmen . (Symbolbild) (FOTO: Keystone/GAETAN BALLY)
Der Parteilose Ueli Unternährer wird im Büro des Sozialvorstehers von Buchrain Platz nehmen . (Symbolbild) (FOTO: Keystone/GAETAN BALLY)

Ueli Unternährer erhielt 656 Stimmen, Rudolf Peterhans (FDP) machte 433 Stimmen und Bruno Grossrieder (parteilos) 294 Stimmen. Auf Vereinzelte entfielen 10 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 34,3 Prozent.

Der neu gewählte Sozialvorsteher lag nach dem ersten Wahlgang vom 25. September noch hinter Bruno Grossrieder, beide verpassten jedoch das absolute Mehr. Die beiden Parteilosen waren keine offiziellen Kandidaten, sie hatten sich erst nach Ablauf der Anmeldefrist für das Amt des Sozialvorstehers zur Verfügung gestellt.

Für den zweiten Wahlgang portierte die FDP Buchrain-Perlen dann doch noch den Betriebsökonomen Rudolf Peterhans.

Die Ersatzwahl war nötig, weil Sozialvorsteher Stephan Betschen (FDP) vor Ablauf der Legislatur per Ende Oktober zurücktritt. In Buchrain stellt die FDP drei der fünf Gemeinderatsmitglieder. Die Mitte hat ein Mandat, der Gemeindepräsident gehört der SP an.

Das Amts des Sozialvorstehers umfasst in Buchrain ein Pensum von 25 Prozent. In die Schlagzeilen geraten war die Sozialpolitik der Agglomerationsgemeinde, weil diese Ende 2021 ihr Alterszentrum wegen Personalmangels schliessen musste.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Union Berlin heftet sich den Bayern an die Fersen
Sport

Union Berlin heftet sich den Bayern an die Fersen

Union Berlin und Trainer Urs Fischer gewinnen auch ihr drittes Spiel seit der Wiederaufnahme der Meisterschaft in der Bundesliga. Sie bezwingen auswärts die Hertha im Berliner Duell 2:0.

Meierhans stösst mit Untersuchung von Bio-Margen auf Widerstand
Schweiz

Meierhans stösst mit Untersuchung von Bio-Margen auf Widerstand

Preisüberwacher Stefan Meierhans ist mit seiner Untersuchung über angeblich missbräuchliche Preise des Detailhandels bei Bio-Lebensmitteln auf neuen Widerstand gestossen. Ein Vorschlag zur freiwilligen Begrenzung hatte keinen Erfolg.

Polen verzeichnet mehr Interesse am Dienst bei den Streitkräften
International

Polen verzeichnet mehr Interesse am Dienst bei den Streitkräften

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine verzeichnet Polen ein gestiegenes Interesse am Dienst in der Armee. Die Streitkräfte hätten im vergangenen Jahr 13 742 neue Berufssoldaten gewinnen können, sagte Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak am Samstag in Lublin. "Das ist ein Rekord seit der Abschaffung des Wehrdienstes." In Polen wurden zuletzt 2008 Wehrpflichtige eingezogen, wenig später wurde der Wehrdienst ausgesetzt.

Tom Hanks: Gemeinschaft ist Unterschied zwischen Glück und Einsamkeit
International

Tom Hanks: Gemeinschaft ist Unterschied zwischen Glück und Einsamkeit

US-Schauspieler Tom Hanks ist offen für Einflüsse von aussen. "Jeder hat natürlich das Recht auf die eigene Art von Privatsphäre", sagte der 66-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Aber wenn man sein Leben nicht für die Einflüsse, Erfahrungen und auch Inspirationen öffnet, die man von anderen erhält, wird das Leben sehr beschränkt sein. Und ich denke, ein beschränktes Leben zu führen, ist traurig."