Uhrenexporte klettern im Jahr 2022 auf Rekordmarke


News Redaktion
Wirtschaft / 24.01.23 08:34

Die Schweizer Uhrenhersteller haben im letzten Jahr in Franken gemessen so viele Uhren wie noch nie ins Ausland exportiert. Stark nachgefragt wurden die Zeitmesser im mittlerweile grössten Absatzmarkt USA, während Lockdowns das Geschäft in China belasteten.

Uhrenexporte dank hoher Nachfrage aus USA auf Rekordniveau (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)
Uhrenexporte dank hoher Nachfrage aus USA auf Rekordniveau (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Im 2022 kletterten die Uhrenexporte um 11 Prozent auf 24,8 Milliarden Franken, wie das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) und der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) am Dienstag mitteilten. Den Rekord aus dem Vorjahr von 22,3 Milliarden hatte die Branche bereits nach elf Monaten getoppt.

Ungebrochen gross blieb die Nachfrage in den USA. Nachdem die Uhrenexporte in die USA im Jahr 2021 um starke 55 Prozent in die Höhe geschossen waren, rückten sie im vergangenen Jahr um weitere 26 Prozent vor. Ganz anders präsentiert sich das Bild in China. Die Ausfuhren ins "Reich der Mitte" gingen im 2022 um 14 Prozent zurück.

Die Wachstumsdynamik hat gegen das Jahresende hin wenig überraschend nachgelassen. Von Monat zu Monat wird es für die Branche schwieriger die immer höheren Hürden aus dem Vorjahr zu überspringen. Im Monat Dezember stiegen die Exporte um 5,8 Prozent auf 2,02 Milliarden Franken. Im November und im Oktober wurden noch Wachstumsraten von +11 respektive +7 Prozent ausgewiesen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtpolizei Zürich verhaftet fünf Dealer
Schweiz

Stadtpolizei Zürich verhaftet fünf Dealer

Am Dienstag und Mittwoch hat die Stadtpolizei Zürich fünf mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Beim ersten Fall fanden die Polizisten unter anderem über 200'000 Franken Bargeld und ein Kilo Kokain in vier Wohnungen in Zürich, Schlieren und ausserhalb des Kantons.

Basler Regierung will Hafenbahn gegen Norden verlegen
Wirtschaft

Basler Regierung will Hafenbahn gegen Norden verlegen

Der Regierungsrat Kanton Basel-Stadt will die Hafenbahn verlegen. Die Gleisanlagen südlich der Wiese sollen aufgehoben und ins nördliche Hafenkerngebiet verlagert werden, wie die Regierung am Mittwoch mitteilte.

NRW-Innenministerium: Güterzug erfasst zwei Kinder - ein Kind tot
International

NRW-Innenministerium: Güterzug erfasst zwei Kinder - ein Kind tot

Bei dem Bahnunglück in Recklinghausen sind nach ersten Angaben des NRW-Innenministeriums zwei Kinder von einem Güterzug erfasst worden. Ein Kind sei gestorben und eines schwer verletzt, sagte ein Sprecher des Lagezentrums im NRW-Innenministerium am Donnerstagabend.

Fiala trifft im letzten Spiel vor dem All-Star-Game
Sport

Fiala trifft im letzten Spiel vor dem All-Star-Game

Kevin Fiala erzielt in der NHL seinen 18. Saisontreffer. Seine Los Angeles Kings verspielen gegen die Carolina Hurricanes im Schlussdrittel allerdings einen sicher geglaubten Sieg.