Unbekannte brechen in Feuerwehrlokal in Pfäffikon SZ ein


Roman Spirig
Regional / 10.05.21 17:12

Unbekannte Täter sind am Wochenende in das Feuerwehrlokal in Pfäffikon eingebrochen. Sie stahlen Spezialwerkzeuge im Wert von mehreren zehntausend Franken, teilte die Schwyzer Kantonspolizei am Montag mit. Sie sucht Zeugen.

Unbekannte brechen in Feuerwehrlokal in Pfäffikon SZ ein (Foto: KEYSTONE / DPA / A4488/_NICOLAS ARMER)
Unbekannte brechen in Feuerwehrlokal in Pfäffikon SZ ein (Foto: KEYSTONE / DPA / A4488/_NICOLAS ARMER)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Menschen bei Protestaktion in München verletzt
Sport

Zwei Menschen bei Protestaktion in München verletzt

Kurz vor dem Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich bringt ein Fallschirmspringer sich selbst und die Fans in der Münchner Arena in Gefahr. Zwei Menschen werden verletzt.

Corona-Zahlen in Deutschland weiter deutlich runter
International

Corona-Zahlen in Deutschland weiter deutlich runter

Erstmals seit mehr als acht Monaten haben die Gesundheitsämter in Deutschland weniger als 1000 Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet.

Die Slowakei fordert Polen heraus
Sport

Die Slowakei fordert Polen heraus

Polen trifft zum EM-Auftakt am Montag in St. Petersburg auf die Slowakei. Die Partie steht im Zeichen des Duells zwischen Robert Lewandowski und dem slowakischen Innenverteidiger Milan Skriniar.

Zwei Geparden im Zoo Basel zur Welt gekommen
Schweiz

Zwei Geparden im Zoo Basel zur Welt gekommen

Im Zoo Basel sind Ende April zwei kleine Geparden zu Welt gekommen. Damit ist die Zahl der Basler Zoogeburten dieser nicht einfach zu haltenden Tiere auf 30 angewachsen.