Unbekannte sprengen in Morgins VS Bankomaten


News Redaktion
Schweiz / 21.10.21 10:50

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Morgins im Wallis einen Geldautomaten gesprengt. Anschliessend flüchteten die Täter offenbar ohne Beute in einem Auto Richtung Frankreich.

Unbekannte haben in Morgins VS einen Bankomaten gesprengt. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)
Unbekannte haben in Morgins VS einen Bankomaten gesprengt. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Der Geldautomat, der sich im Aussenbereich des Tourismusbüros befand, wurde um 01.51 Uhr gesprengt, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Durch die Detonation sei erheblicher Sachschaden am Gebäude entstanden.

Um 02.05 sei die erste Patrouille der Walliser Kantonspolizei vor Ort gewesen. Unverzüglich sei ein verstärktes Fahndungsdispositiv erstellt worden. Die Täterschaft konnte aber vorerst nicht ergriffen werden. Gemäss dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wurde offenbar keine Beute gemacht, wie die Polizei weiter schreibt.

Aufgrund der Anwendung von Sprengstoff sei die Bundesanwaltschaft über die Vorkommnisse informiert worden und arbeite eng mit den Ermittlern der Bundespolizei und der Kantonspolizei zusammen. Die Polizei sucht auch nach zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Region gemacht haben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lehrling bei Forstarbeiten schwer verletzt
Schweiz

Lehrling bei Forstarbeiten schwer verletzt

Ein Lehrling ist am Mittwoch in Tscherlach bei Walenstadt SG bei Forstarbeiten schwer verletzt worden. Beim Zersägen eines Baum wurde der 18-Jährige von einem Holzstück getroffen. Die Rega flog ihn ins Spital.

Eltern des mutmasslichen Schul-Schützen von Michigan gefasst
International

Eltern des mutmasslichen Schul-Schützen von Michigan gefasst

Die Eltern des mutmasslichen jugendlichen Todesschützen an einer Schule im US-Bundesstaat Michigan sind gefasst worden.

Bundesrat beschliesst ausgedehnte Masken- und Zertifikatspflicht
Schweiz

Bundesrat beschliesst ausgedehnte Masken- und Zertifikatspflicht

Ab Montag gelten in der ganzen Schweiz schärfere Corona-Massnahmen. Nach einer Blitzkonsultation hat der Bundesrat am Freitag entschieden, die Masken- und die Zertifikatspflicht auszuweiten. Zudem können Betriebe und Veranstalter eine 2G-Regel einführen.

SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund
International

SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund

Die SPD hat grünes Licht für die erste Ampel-Koalition auf Bundesebene gegeben. Die Delegierten eines Parteitags stimmten am Samstag mit grosser Mehrheit von 98,8 Prozent für den Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP. Die Entscheidungen der beiden anderen Parteien stehen noch aus.