Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht


Roman Spirig
Regional / 03.06.19 17:49

Zwei unbekannte, vermummte Männer haben am Sonntagabend versucht, ein Restaurant in Küssnacht auszurauben. Sie forderten von der Angestellten, sie solle ihr Portemonnaie herausrücken und drohten mit Waffengewalt. Als sich diese weigerte, flüchteten sie ohne Beute.

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Am Sonntagabend versuchten zwei unbekannte Männer, eine Serviertochter in einem Restaurationsbetrieb an der Zugerstrasse in Küssnacht auszurauben. Sie betraten um 21.15 Uhr das Lokal vermummt und forderten von der Serviceangestellten die Herausgabe des Portemonnaies unter der mündlichen Androhung von Waffengewalt. Als sie sich weigerte, das Portemonnaie herauszugeben, ergriffen die beiden Männer die Flucht in unbekannte Richtung.

Die beiden Täter sprachen Schweizerdeutsch und sind zwischen 170 und 180 Zentimeter gross. Der eine Täter trug schwarze Hosen, einen schwarzen Kapuzenpulli und weisse Schuhe. Der andere war mit schwarzen Hosen, Schuhen und Jacke sowie einem hellen Kapuzenpullover bekleidet.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Hinweise zu den mutmasslichen Tätern machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29.

(sda / Kapo Schwyz)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

H&M überrascht mit kräftigem Umsatzplus im dritten Quartal
Wirtschaft

H&M überrascht mit kräftigem Umsatzplus im dritten Quartal

Die schwedische Modekette hat mit ihrer Sommermode gepunktet und so im dritten Quartal einen unerwartet deutlichen Umsatzanstieg verbucht. Im Zeitraum Juni bis August kletterten die Erlöse um 12 Prozent auf 62,6 Milliarden Kronen (6,4 Milliarden Franken).

Topstürmer Laine trainiert beim SCB
Sport

Topstürmer Laine trainiert beim SCB

Der finnische Weltklasse-Stürmer Patrik Laine trainiert ab sofort bis auf weiteres beim SC Bern. Der 21-Jährige konnte sich bislang mit den Winnipeg Jets nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Kantonsrat stockt Sonderkredit für erneuerbare Energien auf
Regional

Kantonsrat stockt Sonderkredit für erneuerbare Energien auf

Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag einen Nachtragskredit von 9,4 Millionen Franken für die Förderung erneuerbarer Energien bewilligt. Wegen der stark gestiegenen Nachfrage ist die Jahrestranche 2020 bereits praktisch ausgeschöpft. Die Zahl der Gesuche in den ersten Monaten von 2019 überstieg die verfügbaren Mittel.

Gehen uns die Rekruten aus? Rekordtief: Noch nie so wenige wie 2018
Schweiz

Gehen uns die Rekruten aus? Rekordtief: Noch nie so wenige wie 2018

Noch nie haben so wenige Personen die Rekrutenschule absolviert wie im letzten Jahr. Für einen langfristigen Erhalt der Armeebestände braucht es pro Jahr rund 2000 Rekruten mehr.