Unfall auf Autobahn in Luzern verursacht Stau im Feierabendverkehr


News Redaktion
Regional / 13.07.21 11:06

Ein Unfall im Reussporttunnel der A2 in Luzern hat am Montagabend im Berufsverkehr zu Staus geführt. Eine 64-jährige Autofahrerin wurde verletzt ins Spital eingeliefert, der Sachschaden beträgt 35'000 Franken, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Das Auto wurde beim Unfall im Reussporttunnel in Luzern stark beschädigt. (FOTO: Luzerner Polizei)
Das Auto wurde beim Unfall im Reussporttunnel in Luzern stark beschädigt. (FOTO: Luzerner Polizei)

Die Automobilistin passierte von Emmen her kommend den Reussporttunnel. Sie fuhr dabei auf der Fahrspur Richtung Ausfahrt Luzern-Zentrum. Aus ungeklärten Gründen kollidierte ihr Wagen links mit einem Anpralldämpfer, drehte sich und prallte mit dem Heck gegen Betonelemente auf der rechten Fahrbahnseite. Das Auto kam dann quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tom Lüthi im Regen der Schnellste
Sport

Tom Lüthi im Regen der Schnellste

Kleines Erfolgserlebnis für Tom Lüthi: Im mehrheitlich verregneten Freitagstraining zum Grand Prix von San Marino in Misano stellt der 34-jährige Berner die Bestzeit auf.

Manchester United siegt nach turbulenter Schlussphase
Sport

Manchester United siegt nach turbulenter Schlussphase

Fünf Tage nach der Niederlage in der Champions League gegen die Young Boys verteidigte Manchester United in extremis seinen Spitzenrang in der Premier League.

Edi Rama zum dritten Mal in Folge Regierungschef in Albanien
International

Edi Rama zum dritten Mal in Folge Regierungschef in Albanien

Das Parlament in Tirana hat den Chef der Sozialistischen Partei (PS), Edi Rama, zum dritten Mal in Folge zum Ministerpräsidenten Albaniens gewählt.

Selbstunfall in Volketswil: 43-jähriger Autofahrer verletzt
Schweiz

Selbstunfall in Volketswil: 43-jähriger Autofahrer verletzt

Ein 43-jähriger Autofahrer hat am späteren Samstagnachmittag in einer Linkskurve in Volketswil die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er fuhr über den Strassenrand hinaus durch ein Gebüsch und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Mann wurde eingeklemmt und mittelschwer verletzt.