Unglaublich: Schweizer geben 3:0-Vorsprung aus der Hand! "Dumm fu eus"


Roman Spirig
Sport / 27.03.19 00:12

Die Schweizer Nationalmannschaft hat den perfekten Start in die EM-Qualifikation verpasst. Gegen Dänemark gab das Team von Vladimir Petkovic im St.-Jakob-Park in Basel in der Schlussphase einen 3:0-Vorsprung aus der Hand und musste sich mit einem 3:3 begnügen.

Unglaublich: Schweizer geben 3:0-Vorsprung aus der Hand! Dumm fu eus (Foto: KEYSTONE / PPR / CHRISTIAN MERZ)
Unglaublich: Schweizer geben 3:0-Vorsprung aus der Hand! Dumm fu eus (Foto: KEYSTONE / PPR / CHRISTIAN MERZ)

  • Yann Sommer findet es richtig "dumm fu eus", wie die Nati diese 3:0-Führung hergegeben hat.

Bis zur 84. Minuten führte die SFV-Auswahl dank den Treffern von Remo Freuler (19.), Granit Xhaka (66.) und Breel Embolo (76.) 3:0, dann startete Dänemark nach der Auswechslung von Granit Xhaka eine fulminante Aufholjagd. Verteidiger Zanka (84.), der eingewechselte Christian Gytkjaer (88.) und Henrik Dalsgaard (93.) glichen für die Gäste aus.

Der Punkt für die Gäste war verdient, bekundete die Schweiz doch in der ersten Stunde auch etwas Glück. Vor dem 1:0 hatte Albian Ajeti den Ball mit dem Arm gestoppt, kurz nach der Pause wurde den Dänen ein Treffer von Yussuf Poulsen wegen Offside aberkannt. Womöglich stand aber bei Ballabgabe Steven Zuber auf gleicher Höhe wie der dänische Angreifer.

Das nächste Qualifikationsspiel bestreitet die Schweiz erst Anfang September auswärts in Dublin gegen Irland, da sie im Juni im Final Four der Nations League in Portugal engagiert ist.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweizer Unternehmertum trotz Anstieg auf bescheidenem Niveau
Wirtschaft

Schweizer Unternehmertum trotz Anstieg auf bescheidenem Niveau

Hohe Einkommen und Arbeitsplatzsicherheit wirken sich auf das Unternehmertum in der Schweiz aus: Zwar beabsichtigten laut einer Studie 2019 mehr Personen als im Vorjahr, ein Unternehmen aufzubauen. Doch verglichen mit ähnlichen Ländern sind es immer noch wenige.

Erstes Bundesland in Österreich führt Maskenpflicht wieder ein
International

Erstes Bundesland in Österreich führt Maskenpflicht wieder ein

In Österreich führt als erstes Bundesland Oberösterreich nach einem spürbaren Anstieg der Corona-Infektionen die Maskenpflicht wieder ein. Von Donnerstag an müssten die Bürger wieder einen Mund-Nasen-Schutz unter anderem beim Betreten von Läden und in Lokalen auf dem Weg zum Tisch tragen, sagte Landeschef Thomas Stelzer am Dienstag in Linz.

USA melden Rekord von rund 60 000 neuen Corona-Fällen
International

USA melden Rekord von rund 60 000 neuen Corona-Fällen

Mit rund 60 000 Corona-Infektionen binnen 24 Stunden haben die USA einen Höchststand bei den Neu-Ansteckungen erreicht. Das geht aus Zahlen hervor, die die Johns-Hopkins-Universität am Mittwochmorgen veröffentlichte.

CKW legt neue Baupläne für Kleinwasserkraftwerk in Flühli vor
Wirtschaft

CKW legt neue Baupläne für Kleinwasserkraftwerk in Flühli vor

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) planen seit Jahren den Bau eines Kleinwasserkraftwerks an der Waldemme in Flühli. Auf Druck von Umweltverbänden haben die CKW das Projekt überarbeitet. Neu soll die Lammschlucht davon nicht mehr berührt werden.