Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt


Eliane Schelbert
Regional / 14.08.19 17:58

Eine 92-jährige Fussgängerin ist am Mittwochnachmittag in der Innenstadt in Zug beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt

Der Unfall ereignete sich kurz nach 13.45 Uhr, wie die Polizei mitteilte. Die Frau beabsichtigte den Fussgängerstreifen zwischen Neustadtpassage und Bundesplatz zu überqueren. Dabei wurde sie von dem Lastwagen erfasst.

Der genaue Unfallhergang wird ermittelt. Die Spurensicherung am Unfallort erfolgte durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei sowie Spezialisten des Unfallfotodienstes der Kantonspolizei Zürich.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug ordnete beim Chauffeur des Lastwagens - wie bei tödlichen Unfällen üblich, eine Blut- und Urinprobe im Spital an. Der 58-Jährige wurde von Mitarbeitenden des Care-Teams Zug betreut.

Für die Bergung und die Spurensicherung musste die Baarerstrasse zwischen Bundesplatz und Gotthardstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Uhrenexporte ziehen zu Jahresbeginn deutlich an
Wirtschaft

Uhrenexporte ziehen zu Jahresbeginn deutlich an

Die Schweizer Uhrenexporte sind gut ins neue Jahr gestartet. Das Exportvolumen steigen gegenüber der Vorjahresperiode nominal um 9,4 Prozent auf 1,79 Milliarden Franken.

Goldpreis steigt über 1600 US-Dollar
International

Goldpreis steigt über 1600 US-Dollar

Der Ansturm der Anleger auf das Edelmetall Gold hält an. Am Mittwoch kostete eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) bis zu 1605 US-Dollar. Damit liegt der Goldpreis in der Nähe seines höchsten Standes seit März 2013.

Bloomberg nimmt in Nevada erstmals an Demokraten-Debatte teil
International

Bloomberg nimmt in Nevada erstmals an Demokraten-Debatte teil

Der US-Präsidentschaftsbewerber Michael Bloomberg will an diesem Mittwoch im Bundesstaat Nevada erstmals zu einer Debatte gegen seine Mitbewerber von den Demokraten antreten.

Schon wieder: Swisscom kämpft erneut mit Problemen
Schweiz

Schon wieder: Swisscom kämpft erneut mit Problemen

Schon wieder eine Panne bei der Swisscom: Nach Angaben des Unternehmens von heute Mittwochmorgen war vor allem in der nördlichen Schweiz der Internetzugang über das mobile Netz beeinträchtigt. Innert weniger Wochen war das bereits die dritte Panne bei dem Telekomanbieter.