Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren


Roman Spirig
Regional / 03.06.19 17:59

Der Urner Finanzdirektor Urs Janett (FDP) ist neuer Präsident der Zentralschweizer Finanzdirektorenkonferenz (ZFDK). Er löst den Luzerner Regierungsrat Marcel Schwerzmann ab, der als bisheriger Präsident ins Bildungs- und Kulturdepartement wechselt.

Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Urs Janett präsidiert Zentralschweizer Finanzdirektoren (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Regierungsrat Janett übernahm das Präsidium am 1. Juni, wie die ZFDK am Montag mitteilte. Der 43-Jährige wurde 2016 in die Urner Regierung gewählt. Schwerzmann übte die Funktion des ZFDK-Präsidenten seit April 2014 aus.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Valser
Schweiz

Valser "Chästeilet": Ein sehr gutes Käse-Jahr

Am Montagmorgen holten die Bauern auf der Alp Selva in Vals bei der "Chästeilet" den ihnen zustehenden Käse auf der Alp ab. 68 Kühe haben diesen Sommer 54'900 Liter Milch produziert. Daraus entstanden 780 Käse und 100 Mutschli, gesamthaft gut 4'700 Kilogramm Käse - ein sehr gutes Jahr.

Lakers - Ambri: Souveräner Sieg der Lakers, Ambri bleibt punktlos
Sport

Lakers - Ambri: Souveräner Sieg der Lakers, Ambri bleibt punktlos

Die Rapperswil-Jona Lakers setzten sich gegen Ambri-Piotta im Duell zweier Verlierer der ersten Runde zu Hause 3:0 durch.

SBB: Andreas Meyers Nachfolger wird 20 Prozent weniger verdienen
Wirtschaft

SBB: Andreas Meyers Nachfolger wird 20 Prozent weniger verdienen

Der Nachfolger von SBB-Chef Andreas Meyer erhält ein 20 Prozent tieferes Gehalt. Dies hat SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar in einem Interview mit der Zeitung "Le Temps" vom Samstag erklärt. Der neue Bahnchef muss auch mehrere Landessprachen beherrschen.

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens
Events

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens

Am Samstag, 14. September findet die grosse Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof in Kriens statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit kulinarischen Highlights, Kunst, Spiel und Spass für Gross und Klein.