Ursenbacher verpasst WM-Qualifikation


News Redaktion
Sport / 14.04.21 21:02

Der einzige Schweizer Snooker-Profi Alexander Ursenbacher verpasst in diesem Jahr die WM-Qualifikation.

Erneut stark, aber diesmal nicht gut genug für die WM: der Rhienfelder Alexander Ursenbacher (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Erneut stark, aber diesmal nicht gut genug für die WM: der Rhienfelder Alexander Ursenbacher (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

In der vierten und letzten Runde des Ausscheidungsturniers in Sheffield unterlag der 24-jährige Fricktaler, die Nummer 55 der Weltrangliste, dem favorisierten Engländer Ali Carter (Nummer 23) klar 4:10.

Im letzten Jahr hatte sich Ursenbacher als erster deutschsprachiger Snooker-Spieler überhaupt für die WM qualifiziert.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kantonsrat will zusätzliche Tram-Verbindung in der Lengg
Regional

Kantonsrat will zusätzliche Tram-Verbindung in der Lengg

Knackpunkt bei der Entwicklung des Zürcher Spitalquartiers Lengg mit dem neuen Kinderspital ist der Verkehr. Der Kantonsrat hat am Montag bei der Richtplan-Debatte entschieden, dass die Baudirektion eine weitere Tramverbindung prüfen soll.

Schweiz

"Feministischer Streik" führt Aktionen in der Romandie durch

Die Bewegung "Feministischer Streik" hat am Samstag Aktionen in Lausanne und Genf organisiert. Die Streikenden forderten, dass die Justiz die Opfer von sexuellen Übergriffen besser verteidigt.

Raser geht St. Galler Polizei mit 227 km/h ins Netz
Schweiz

Raser geht St. Galler Polizei mit 227 km/h ins Netz

Bei Verkehrskontrollen in Goldach, Zuzwil, Rüthi und Gommiswald sind der St. Galler Kantonspolizei am Samstag zwei Raser ins Netz gegangen. Einer davon war auf der Autobahn A1 bei Goldach mit 227 km/h unterwegs.

Nur noch weniger als 1000 aktive Corona-Fälle in Israel
International

Nur noch weniger als 1000 aktive Corona-Fälle in Israel

Erstmals seit März 2020 gibt es in Israel nach Angaben des Gesundheitsministers weniger als 1000 aktive Corona-Fälle.