Vaduz weiter sieglos


News Redaktion
Sport / 14.08.22 16:45

Der FC Vaduz brilliert bislang in dieser Saison nur im Europacup.

Drei Tage nach dem sensationellen Vorstoss in die Playoffs der Conference League gegen den türkischen Vertreter Konyaspor setzte es daheim gegen Thun eine 2:4-Niederlage ab.

Der FC Vaduz schaffte gegen das in den ersten vier Challenge-League-Runden ebenfalls sieglose Thun zweimal den Ausgleich. Schliesslich sorgten Nicola Sutter und Miguel Castroman mit ihren Toren in den letzten knapp zehn Minuten für den entscheidenden Unterschied.

Vaduz ist mit zwei Punkten Vorletzter, Thun liegt einen Rang und drei Zähler voraus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Heed fällt verletzt aus
Sport

Heed fällt verletzt aus

Ambri-Verteidiger Tim Heed muss gemäss Klubmitteilung drei bis vier Wochen pausieren. Der 31-jährige Schwede zog sich am Freitag beim Auswärtsspiel gegen Ajoie eine Rippenverletzung zu. 

Swiss-Piloten lehnen Schlichtungsangebot ab und wollen Cheftreffen
Wirtschaft

Swiss-Piloten lehnen Schlichtungsangebot ab und wollen Cheftreffen

Die Piloten der Swiss haben das Schlichtungsangebot der Airline abgelehnt. Sie bezeichneten das Angebot ihres Arbeitgebers als "nicht zielführend", wie der Pilotenverband Aeropers am Dienstag mitteilte.

Sechs mutmassliche Schläger von Sitten festgenommen
Schweiz

Sechs mutmassliche Schläger von Sitten festgenommen

Sechs wegen Körperverletzung Gesuchte sind am Dienstag in den Kantonen Waadt und Neuenburg festgenommen und inhaftiert worden. Sie werden verdächtigt, sich am 10. September in Sitten im Wallis eine Schlägerei in einer öffentlichen Einrichtung geliefert zu haben.

Von KOF befragte Experten erwarten für 2022 erneut höhere Inflation
Wirtschaft

Von KOF befragte Experten erwarten für 2022 erneut höhere Inflation

Konjunkturexperten sind für die Schweizer Wirtschaft weniger optimistisch als vor drei Monaten. Sie senken daher ihre Wachstumsprognose. Dagegen revidieren sie ihre Inflationsprognose nach oben.