Velofahrer bei Kollision mit Auto in Au SG verletzt


News Redaktion
Schweiz / 12.08.20 10:18

Ein 52-jähriger Velofahrer ist am Dienstagnachmittag bei der Kollision mit einem Auto in Au SG leicht verletzt worden. Er wurde ins Spital gebracht, wie die St. Galler Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Die Unfallstelle in Au SG: Hier wurde der Velofahrer vom Auto erfasst. (FOTO: Kantonspolizei St. Gallen)
Die Unfallstelle in Au SG: Hier wurde der Velofahrer vom Auto erfasst. (FOTO: Kantonspolizei St. Gallen)

Der Velofahrer sei auf der Hauptstrasse in Richtung St. Margrethen unterwegs gewesen, als er von einem 74-jährigen Autolenker erfasst worden sei, der rechts auf die Hauptstrasse einbiegen wollte. Beim Sturz habe sich der Velofahrer verletzt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Behinderungen wegen Warnstreiks im deutschen Nahverkehr
International

Behinderungen wegen Warnstreiks im deutschen Nahverkehr

In Deutschland stehen Busse und Bahnen seit den Morgenstunden in zahlreichen Städten und Regionen still. Betroffen sind zum Beispiel Berlin, Hamburg, die Region Hannover, Magdeburg, Kiel und Erfurt.

Mobile Bleibe für Obdachlose in Genf
Schweiz

Mobile Bleibe für Obdachlose in Genf

Eine Siedlung aus mobilen Studios im Genfer Vorort Plan-les-Ouates soll Obdachlosen helfen, Schritt für Schritt wieder auf die Beine zu kommen. Die Kolonie mit neun möblierten Wohncontainern ist am Mittwoch eingeweiht worden.

Skifahrer profitieren vom frühen Wintereinbruch in den Alpen
Schweiz

Skifahrer profitieren vom frühen Wintereinbruch in den Alpen

Die Skifahrer und Snowboarder sind am Montag auf dem Glacier 3000 in Les Diablerets VD zum ersten Mal in der neuen Wintersaison auf ihre Kosten gekommen. Noch nie seit dem Bau der heutigen Anlage im Jahr 1999 wurde das Wintersportgebiet so früh eröffnet.

Ingenbohler Schwestern verkaufen Alterszentrum Viktoria in Bern
Schweiz

Ingenbohler Schwestern verkaufen Alterszentrum Viktoria in Bern

Das Alterszentrum Viktoria in Bern wechselt nach über hundert Jahren den Besitzer. Der katholische Orden der Ingenbohler Schwester will das Zentrum an die Tertianum Gruppe verkaufen.