Velofahrer bei Kollision mit Auto in Kriens LU erheblich verletzt


News Redaktion
Regional / 29.07.21 11:58

Ein Velofahrer ist nach einer Kollision mit einem Auto am Mittwoch kurz nach 18.45 Uhr in Kriens gestürzt. Dabei wurde er erheblich verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bei einem Unfall in Kriens am Mittwochabend wurde ein Velofahrer erheblich verletzt. (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Bei einem Unfall in Kriens am Mittwochabend wurde ein Velofahrer erheblich verletzt. (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Der Meister siegt in der Verlängerung
Sport

Der Meister siegt in der Verlängerung

Der EV Zug entscheidet auch die sechste Partie in dieser Saison zu seinen Gunsten. Allerdings gibt der Titelverteidiger im Heimspiel gegen Fribourg-Gottéron (2:1 n.V.) zum zweiten Mal einen Punkt ab.

Laschet erwartet
International

Laschet erwartet "sehr knappes Rennen" - Scholz verspricht Wohnungen

Eine Woche vor der Bundestagswahl in Deutschland zeigt sich der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, entschlossen zur Aufholjagd.

Eine Person stirbt bei Wohnungsbrand in Zürich
Schweiz

Eine Person stirbt bei Wohnungsbrand in Zürich

In Zürich ist am Freitag eine Person bei einem Wohnungsbrand gestorben, ihre Identität ist noch nicht bekannt. Die Brandursache wird abgeklärt.

39-Jährige fährt mit Auto in Baum und bleibt unverletzt
Schweiz

39-Jährige fährt mit Auto in Baum und bleibt unverletzt

Eine 39-jährige Autofahrerin ist in der Nacht auf Samstag bei der Überbauung Hammergut bei Cham ZG von der Strasse abgekommen und in einen kleinen Baum gefahren. Ihr Auto kippte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Frau blieb dabei unverletzt.