Velofahrer nach Kollision mit Auto in Schwarzenberg verletzt


Roman Spirig
Regional / 11.06.21 14:56

Bei einer Kollision mit einem Auto in Schwarzenberg hat sich ein 16-jähriger Velofahrer am Donnerstagnachmittag verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Velofahrer nach Kollision mit Auto in Schwarzenberg verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Velofahrer nach Kollision mit Auto in Schwarzenberg verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 10000 Franken, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Axenstrasse bei Sisikon UR
Regional

Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Axenstrasse bei Sisikon UR

Bei einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen haben sich am Samstagabend auf der Axenstrasse in Sisikon drei Personen leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 35'000 Franken.

Ölteppich von einem Kilometer Länge im Vierwaldstättersee
Regional

Ölteppich von einem Kilometer Länge im Vierwaldstättersee

Beim Betanken einer Fähre ist am Freitagmorgen in Beckenried NW eine grössere Menge Diesel in den Vierwaldstättersee ausgelaufen. Im See bildete sich ein über ein Kilometer langer Ölteppich. Die Wehrdienste errichteten eine Ölsperre.

Ischgl will nach Coronadebakel durchstarten - mit weniger Party
Wirtschaft

Ischgl will nach Coronadebakel durchstarten - mit weniger Party

Der beim Anfang der Coronapandemie als Seuchenherd in die Schlagzeilen geratene österreichische Skiort Ischgl will nach dem Totalausfall im letzten Winter wieder durchstarten. Aber es wird weniger Ramba-Zamba geben.

Norris und Sainz in der Frontreihe - Hamilton Vierter
Sport

Norris und Sainz in der Frontreihe - Hamilton Vierter

Das Qualifying zum Grand Prix von Russland endet in Sotschi mir einer grossen Überraschung: Lando Norris im McLaren erobert vor Carlos Sainz im Ferrari seine erste Pole-Position in der Formel 1.