Velofahrer stürzt in Einsiedeln über 1,5 Meter hohe Steinwand


Roman Spirig
Regional / 26.07.19 08:56

Schwer am Kopf verletzt hat sich ein 28-jähriger Velofahrer am späten Donnerstagabend in Einsiedeln. Der Mann kam von der Strasse ab und stürzte über eine Steinwand rund 1,5 Meter in die Tiefe.

Velofahrer stürzt in Einsiedeln über 1,5 Meter hohe Steinwand
Velofahrer stürzt in Einsiedeln über 1,5 Meter hohe Steinwand

Der Velofahrer war nach 23 Uhr in der Nähe des Strandbads Roblosen in Einsiedeln unterwegs, als er aus derzeit unbekannten Gründen schwer verunfallte, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Nach dem Sturz kam der Mann auf einem Kiesweg zu liegen. Die Rega brachte ihn nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in eine Spezialklinik.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alt Bundesrat Villiger wehrt sich gegen Vorwurf der Mitwisserschaft
Schweiz

Alt Bundesrat Villiger wehrt sich gegen Vorwurf der Mitwisserschaft

Alt FDP-Bundesrat Kaspar Villiger bestreitet weiterhin vehement, von der Spionageaffäre rund um die Zuger Crypto AG gewusst zu haben. "Ich bekräftige, dass ich in diese nachrichtendienstliche Operation in keiner wie auch immer gearteten Form eingeweiht war."

Sonntägliche Klimademonstration in Basel mit rund 600 Teilnehmenden
Schweiz

Sonntägliche Klimademonstration in Basel mit rund 600 Teilnehmenden

In Basel haben am Sonntagnachmittag rund 600 zumeist junge Menschen für eine effizientere Klimapolitik demonstriert. Gesammelt wurden konkrete Anregungen, die am Mittwoch dem Grossen Rat übergeben werden sollen.

Waldhötteball
Events

Waldhötteball

Waldhötteball mit dem Sujet "Waldfäscht - Casino der Tiere" am 15. Februar 2020 Die Tickets für den Waldhötteball sind online erhältlich. Sichere dir bereits jetzt dein Ticket. 

Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa
International

Frankreich meldet ersten Coronavirus-Todesfall in Europa

Erstmals ist ein an dem neuartigen Coronavirus erkrankter Mensch in Europa gestorben. Ein 80-jähriger chinesischer Tourist sei in einem Pariser Spital der Krankheit erlegen, teilte die französische Gesundheitsministerin Agnès Buzyn am Samstag mit.