Verkürzte Abfahrt in Wengen


News Redaktion
Sport / 14.01.23 11:07

Die Lauberhornabfahrt in Wengen führt heute Samstag nicht über die volle Distanz. Wegen zu viel Wind im obersten Streckenbereich beginnt das Rennen vom Reservestart.

Die diesjährige Lauberhornabfahrt muss wegen zu viel Wind verkürzt werden (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Die diesjährige Lauberhornabfahrt muss wegen zu viel Wind verkürzt werden (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Der Start erfolgt um 12.30 Uhr. Für den dreifachen Wengen-Sieger Beat Feuz ist es die letzte Abfahrt auf seiner Lieblingsstrecke. Der Emmentaler wird nach Kitzbühel zurücktreten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bündner Regierung unterstützt Lockerungen im Zweitwohnungsgesetz
Wirtschaft

Bündner Regierung unterstützt Lockerungen im Zweitwohnungsgesetz

Die Regierung des Kantons Graubünden unterstützt eine Vorlage der Kommission für Umwelt, Energie und Raumplanung des Nationalrates (Urek-N). In dieser sollen die Vorgaben für Hausumbauten in Berggebieten gelockert und das Zweitwohnungsgesetz entsprechend angepasst werden.

Gottéron verpflichtet schwedischen Verteidiger
Sport

Gottéron verpflichtet schwedischen Verteidiger

Fribourg-Gottéron verpflichtet den schwedischen Verteidiger Andreas Borgman. Der 27-Jährige hat einen Vertrag für die nächsten beiden Saisons unterschrieben.

Gewinn beim Zürcher Elektrizitätswerk EKZ bricht ein
Wirtschaft

Gewinn beim Zürcher Elektrizitätswerk EKZ bricht ein

Das Elektrizitätswerk des Kantons Zürich (EKZ) hat finanziell gesehen ein schlechtes Jahr hinter sich: Der Gewinn sackte um satte 41,7 Prozent ab, von 142,6 Millionen Franken im Jahr 2021 auf noch 83,2 Millionen Franken.

Dortmund auch dank Goalie Kobel im Viertelfinal
Sport

Dortmund auch dank Goalie Kobel im Viertelfinal

Borussia Dortmund ist zieht dank einem 2:1-Auswärtssieg in Bochum als letzte Mannschaft in die Viertelfinals des deutschen Cups ein.