Verletzte Fussgängerin in Schattdorf UR nach Kollision mit Mofa


News Redaktion
Regional / 21.06.21 15:26

Eine 80-jährige Frau ist am Montag erheblich verletzt worden, als sie in Schattdorf von einem Mofalenker touchiert wurde und stürzte. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Die Ambulanz brachte die erheblich verletzte Fussgängerin ins Spital. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Ambulanz brachte die erheblich verletzte Fussgängerin ins Spital. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr auf der Verbindungsstrasse Gotthardstrasse/Militärstrasse, wie die Urner Kantonspolizei mitteilte. Der genaue Unfallhergang werde noch abgeklärt. Vermutlich überquerte die Frau die Strasse und wurde vom Mofafahrer touchiert, als dieser in die Strasse einbog.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Chinas Astronauten nach drei Monaten im All wieder auf der Erde
International

Chinas Astronauten nach drei Monaten im All wieder auf der Erde

Nach der bisher längsten bemannten Raumfahrtmission Chinas sind drei Astronauten wieder auf der Erde gelandet.

Endspurt zur Bundestagswahl - FDP und Grüne ringen um Klimapolitik
International

Endspurt zur Bundestagswahl - FDP und Grüne ringen um Klimapolitik

FDP und Grüne haben sich eine Woche vor der Bundestagswahl mit Parteitagen ein Fernduell um den richtigen Kurs in der Klimapolitik geliefert. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock forderte in Berlin vor Delegierten entschiedenere Massnahmen.

Ecowas: Gefangener Präsident Guineas wohlauf nach Militärputsch
International

Ecowas: Gefangener Präsident Guineas wohlauf nach Militärputsch

Dem seit einem Militärputsch in Guinea gefangen gehaltenen Präsidenten Alpha Condé geht es nach Angaben der westafrikanischen Staatengemeinschaft Ecowas gut. Eine Ecowas-Delegation habe am Freitag Condé in der Hauptstadt Conakry, besuchen können, wo er in einem Luxushotel unter Hausarrest stehe, teilte die Ecowas in der Nacht zum Samstag mit. Es war die erste unabhängige Stellungnahme zum Wohlergehen des Präsidenten seit seinem Sturz am 5. September.

Mädchen treibt regungslos im Wasser eines Bieler Hallenbads
Schweiz

Mädchen treibt regungslos im Wasser eines Bieler Hallenbads

In einem Bieler Hallenbad ist am Donnerstag ein achtjähriges Mädchen regungslos im Wasser gefunden worden. Trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen verstarb das Kind am Freitag im Spital.