VIDEO: Holen sie den Königstitel? Die Innerschweizer Hoffnungsträger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki


Roman Spirig
Schwingen / 20.08.19 18:18

Die Innerschweizer Schwinger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki zählen zu den Topfavoriten des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug. Im Interview mit Keystone-SDA sprechen die Kontrahenten über ihre Beziehung und die letzten Vorbereitungen für das ESAF 2019.

Wer wird König?


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Tanzchefin verlässt Haus an der Reuss
Regional

Luzerner Tanzchefin verlässt Haus an der Reuss

Kathleen McNurney, Leiterin der Tanz-Sparte am Luzerner Theater, verlässt das Haus an der Reuss auf Ende der Spielzeit 2020/21. Nach zwölf Jahren sei es an der Zeit, die Sparte in die Hände Jüngerer zu übergeben, begründete die 66-Jährige ihren Abgang.

Luganos Dario Bürgler fällt auch gegen SCRJ und EV Zug aus
Sport

Luganos Dario Bürgler fällt auch gegen SCRJ und EV Zug aus

Der HC Lugano muss 10 Tage auf Dario Bürgler verzichten. Der Stürmer erlitt am vergangenen Freitag gegen die Tigers eine nicht näher definierte Verletzung. Damit fehlt Bürgler nach der Partie gegen die ZSC Lions vom letzten Samstag mit Sicherheit auch in den Spielen gegen die Rapperswil-Jona Lakers und Zug.

Beunruhigende Zunahme von
Regional

Beunruhigende Zunahme von "Schüttelbabys" am Zürcher Kinderspital

Die Kinderschutzgruppe des Universitätsspitals Zürich hat für das vergangene Jahr eine höhere Zahl von "Schüttelbabys" registriert. Es wurden zehn Verdachtsfälle von Säuglingen mit Schütteltrauma gemeldet, fünf wurden bestätigt. Das sind drei Fälle mehr als 2018.