VIDEO: Zwingli wird zum Klima-Zwingli: 500 Jahre nach Reformation


Roman Spirig
Regional / 25.07.19 10:25

Von August bis November begegnet man Huldrych Zwingli in der Stadt Zürich auf Schritt und Tritt. Denn der Reformator wird in Form von 15 überlebensgrossen Statuen erscheinen.

Jede Statue ist einem anderen Thema gewidmet und soll zum Dialog mit der Bevölkerung aufrufen. Den Anfang macht ab 1. August auf dem Bürkliplatz ganz dem Zeitgeist entsprechend: Der Klima-Zwingli.

Sehen Sie hier im Video, wie Zwingli erscheinen wird. 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Entwarnung bei Überschwemmungen in Grossbritannien
International

Keine Entwarnung bei Überschwemmungen in Grossbritannien

Auch nach dem Abziehen von Sturm "Dennis" gibt es bei den Überschwemmungen in Grossbritannien noch keine Entwarnung. Für zwei Flüsse im Westen Englands galt am Montag weiter die höchste Warnstufe.

Thyssenkrupp verhandelt mit Finanzinvestoren über Aufzugssparte
Schweiz

Thyssenkrupp verhandelt mit Finanzinvestoren über Aufzugssparte

Thyssenkrupp hat eine Vorauswahl für einen Verkauf seiner Aufzugssparte getroffen. Es werde vorrangig mit zwei Gruppen von Finanzinvestoren verhandelt, teilte der Stahl- und Industriekonzern am Montag mit.

Zahl der Todesopfer durch Coronavirus in China steigt auf über 1600
International

Zahl der Todesopfer durch Coronavirus in China steigt auf über 1600

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in China ist auf mehr als 1600 gestiegen. 142 Menschen starben landesweit an den Folgen der Erkrankung, wie die nationale Gesundheitskommission NHC am Sonntag mitteilte.

Sébastien Buemi in Mexiko City Dritter
Sport

Sébastien Buemi in Mexiko City Dritter

Sébastien Buemi schafft es im 4. Saisonrennen der Formel E erstmals aufs Podest. Der Romand wird in Mexiko City hinter dem Neuseeländer Mitch Evans und dem Portugiesen Antonio Félix da Costa Dritter.