Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen


Roman Spirig
Regional / 08.08.19 10:35

Wo Rauch ist, da war für einmal ein technischer Fehler an einer Heizung die Ursache. In Siebnen musste deswegen am Mittwochabend die Feuerwehr an die Floridastrasse ausrücken, verletzt wurde niemand.

Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen - Symbolbild Feuerwehr (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen - Symbolbild Feuerwehr (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Die Rauchentwicklung sei gross gewesen, die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie begeben, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland beschliesst schrittweisen Kohleausstieg
International

Deutschland beschliesst schrittweisen Kohleausstieg

Deutschland wird nach der Atomenergie nun auch aus der Kohlestromgewinnung aussteigen. Bundestag und Bundesrat (Länderkammer) beschlossen am Freitag die Abschaltung aller Braun- und Steinkohlekraftwerke bis spätestens 2038. Ausserdem wurde ein Gesetz verabschiedet, das Hilfen von 40 Milliarden Euro für die Kohleländer vorsieht.

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung
Schweiz

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung

Der Kanton St. Gallen will zur Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes Beratungen anbieten. Diese richten sich etwa an Firmen, die ab dem 1. Juli verpflichtet sind, eine Lohnanalyse mit dem Kriterium Gleichstellung durchzuführen.

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar
Schweiz

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar

In Eschenbach SG hat es am Mittwoch in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Sie ist nicht mehr bewohnbar. Es gab keine Verletzten.

59 Schläge - Platzrekord in Crans-Montana
Sport

59 Schläge - Platzrekord in Crans-Montana

Am international ausgeschriebenen Golfturnier "Mémorial Olivier Barras" in Crans-Montana stellt der englische Profi Harry Ellis einen sensationellen Platzrekord auf.