Viele Unfälle auf St. Galler Strassen - Auto in Tobel gestürzt


Roman Spirig
Regional / 01.12.20 19:00

Die winterlichen Verhältnisse auf den St. Galler Strassen haben am Dienstagmorgen zu vielen Unfällen geführt, die meist glimpflich ausgingen. In Waldkirch kam ein Auto ins Schleudern und stürzte in ein Tobel. Eine 33-jährige Mitfahrerin wurde dabei verletzt.

Viele Unfälle auf St. Galler Strassen - Auto in Tobel gestürzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Viele Unfälle auf St. Galler Strassen - Auto in Tobel gestürzt

Die St. Galler Kantonspolizei musste wegen 16 Selbstunfällen ausrücken. In zwei Fällen wurden Personen verletzt, wie es im Communiqué hiess. In Rapperswil-Jona verletzten sich zwei Beteiligte leicht und gingen selber zum Arzt. Ein Verunfallter hatte noch immer Sommerreifen an seinem Auto montiert.

In Waldkirch geriet das Auto eines 48-Jährigen ins Schleudern, prallte in eine Leitplanke und stürzte in ein Tobel. Dort krachte es in mehrere Bäume und Büsche. Die 33-jährige Mitfahrerin wurde unbestimmt verletzt. Sie musste mit Hilfe der Feuerwehr geborgen und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz schliesst vorerst
Schweiz

Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz schliesst vorerst

Das Badrutt's Palace Hotel schliesst seine Tore am Donnerstag. Ein schwieriger Winter ohne internationale Gäste und der Ausbruch des Coronavirus im Fünf-Sterne-Haus unlängst sind die Gründe der vorübergehenden Schliessung.

Mexikos Präsident an Covid-19 erkrankt
International

Mexikos Präsident an Covid-19 erkrankt

Der mexikanische Staatspräsident Andrés Manuel López Obrador ist an Covid-19 erkrankt. Er sei positiv auf das Coronavirus getestet worden, habe leichte Symptome und werde medizinisch behandelt, teilte der 67-jährige Staats- und Regierungschef auf Twitter mit.

Winterthur stösst auf Platz 2 vor
Sport

Winterthur stösst auf Platz 2 vor

Stürmer Roman Buess führt den FC Winterthur in der Challenge League mit seinen Saisontoren 6 und 7 zum 3:0-Sieg bei Schlusslicht Chiasso, womit die Zürcher in der Tabelle auf Platz 2 vorstossen.

Stadtspital Waid und Triemli schafft neues Tumorzentrum
Schweiz

Stadtspital Waid und Triemli schafft neues Tumorzentrum

Am Stadtspital Waid und Triemli entsteht ab Anfang Mai ein neues Tumorzentrum. Es soll eine zeitgemässe Tumorbehandlung unter verstärktem Einbezug von diversen medizinischen Fachbereichen bieten.