Vier Frauen gesucht nach Einbruchsserie in Feusisberg


Roman Spirig
Regional / 26.07.19 16:04

Drei Wohnungen sind am Freitagvormittag in Feusisberg SZ aufgebrochen worden. Vier mutmassliche Einbrecherinnen konnten vor dem Eintreffen der Polizei flüchten. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Vier Frauen gesucht nach Einbruchsserie in Feusisberg
Vier Frauen gesucht nach Einbruchsserie in Feusisberg

Die Einbrüche in einem Mehrfamilienhaus an der Dorfstrasse wurden kurz vor Mittag gemeldet, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Noch vor Eintreffen der Gesetzeshüter entfernten sich vier unbekannte Frauen aus dem Gebäude. Eine Fahndung nach ihnen blieb vorerst ohne Erfolg.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Unbekannte klauen in Immensee mehrere hundert Kilo Kupfer
Regional

Unbekannte klauen in Immensee mehrere hundert Kilo Kupfer

Unbekannte sind in der Nacht auf heute Montag auf ein Firmengelände in Immensee eingebrochen. Sie klauten mehrere hundert Kilogramm Kupfer, teilt die Schwyzer Kantonspolizei mit. Die Täter machten sich danach unbemerkt aus dem Staub.

Nachfolgelösung für
Regional

Nachfolgelösung für "Schlupfhuus" in Sicht

Der St.Gallische Hilfsverein für gehör- und sprachgeschädigte Kinder und Erwachsene soll eine neue Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen mit vier bis sechs Plätzen aufbauen. Drei Trägerschaften hatten dafür Konzepte eingereicht.

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse
Regional

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse

Eine Autofahrerin und ein Jogger sind sich heute im Morgenverkehr in Zug zweimal in die Haare geraten. Beim zweiten Mal soll das Auto den Jogger berührt haben. Über die Art der Berührung schwieg sich die Zuger Kantonspolizei aus.

Bauernaufmarsch auf dem Bundesplatz
Schweiz

Bauernaufmarsch auf dem Bundesplatz

Kühe auf der Kornhausbrücke, Treichler vor dem Bundeshaus: Mit der traditionellen Sichlete auf dem Bundesplatz haben die Berner Bauern heute auf sich aufmerksam gemacht. Höhepunkt der Sichlete in Bern ist jeweils der Alpabzug einer Bauernfamilie.