Vierter Kranzfestsieg von Nick Alpiger


Roman Spirig
Schwingen / 30.05.19 18:42

Zum zweiten Mal nach 2017 hat Nick Alpiger das Baselstädtische Schwingfest gewonnen. Der 22-jährige Aargauer aus Staufen bei Lenzburg siegte im Schlussgang zweier 22-Jähriger gegen Joel Strebel.

Vierter Kranzfestsieg von Nick Alpiger (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Vierter Kranzfestsieg von Nick Alpiger (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Die Entscheidung fiel in der 8. Minute, als Alpiger einen wuchtigen Übersprung an den Mann brachte. Für Alpiger, der aus heutiger Sicht der beste Trumpf des Nordwestschweizer Verbandes für das Eidgenössische Fest von Ende August in Zug ist, war es der vierte Kranzfestsieg der Karriere. Seit Estavayer 2016 ist er Eidgenosse.

Alpiger trat auch gegen die beiden prominenten Gastschwinger Sven Schurtenberger und Daniel Bösch - sie setzten sich jüngst am Schwyzer Kantonalen respektive am St. Galler Kantonalen durch - überzeugend auf. Schurtenberger besiegte er im Anschwingen, und mit dem früheren Unspunnen-Gewinner Bösch stellte er im 4. Gang.

Joel Strebel stand schon vor einer Woche am Aargauer Fest in Zofingen im Schlussgang. Dort musste er sich Joel Wicki geschlagen geben.

Nun folgt Kantonales des Jahres - mit dem 100. Luzerner Kantonalen Schwingfest im Willisau.

Mehr Infos und das Neuste aus Willisau gibt es hier

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Junger Automobilist fährt bei Mehlsecken in einen Baum
Regional

Junger Automobilist fährt bei Mehlsecken in einen Baum

Ein junger Mann ist am Montagabend bei Mehlsecken mit einem Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Er wurde beim Unfall verletzt und wurde von einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

China-Geschäft von Adidas bricht wegen Virus um 85 Prozent ein
International

China-Geschäft von Adidas bricht wegen Virus um 85 Prozent ein

Das Coronavirus hat das Geschäft von Adidas in China in den vergangenen Wochen fast zum Erliegen gebracht. Seit dem chinesischen Neujahr am 25. Januar liege das Geschäft etwa um 85 Prozent unter Vorjahresniveau, teilte der Sportartikelhersteller am Mittwoch mit.

Fischer ruft Tourenskischuh zurück
Schweiz

Fischer ruft Tourenskischuh zurück

Die Sportartikelfirma Fischer Sports ruft ihren Tourenskischuh "Travers CC" zurück. Nach häufigem Gebrauch können Risse entstehen und der Schaft brechen. Dadurch besteht wegen des verminderten Halts im Schuh Sturz- und Verletzungsgefahr.

Belinda Bencic rückt im WTA-Ranking vor
Sport

Belinda Bencic rückt im WTA-Ranking vor

Belinda Bencic stösst in der Tennis-Weltrangliste trotz ihrer Viertelfinal-Niederlage am Turnier in St. Petersburg erstmals auf Platz 4 vor.