Von der Leyen: Wirtschaftssystem für Mikrochips in Europa aufbauen


News Redaktion
Wirtschaft / 15.09.21 11:23

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will ein europäisches Wirtschaftssystem für Mikrochips aufbauen. Damit sollten der Halbleitermangel angegangen und die Unabhängigkeit Europas gestärkt werden.

EU-Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen hat vor dem europäischen Parlament ein Gesetz zur Förderung der Chipindustrie angekündigt. (FOTO: KEYSTONE/EPA/YVES HERMAN / POOL)
EU-Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen hat vor dem europäischen Parlament ein Gesetz zur Förderung der Chipindustrie angekündigt. (FOTO: KEYSTONE/EPA/YVES HERMAN / POOL)

Ja, ich weiss, dass dies eine gewaltige Aufgabe ist, keine Frage, sagte sie am Mittwoch bei ihrer Rede zur Lage der EU in Strassburg. Derzeit ist Europa etwa auf Importe aus Asien angewiesen. Hierzu solle auch ein Gesetz vorgestellt werden. Konkrete Details zum Gesetzesvorschlag nannte die Kommissionschefin nicht.

Trotz weltweit steigender Nachfrage sei der europäische Anteil an der Wertschöpfungskette geschrumpft, so von der Leyen. Es gebe kein digitales Leben ohne diese Chips. Und aufgrund des Halbleitermangels gebe es ganze Produktionslinien, die mit reduzierter Leistung arbeiteten.

Ein Mangel an Halbleitern trifft in Deutschland derzeit besonders hart die Autoindustrie, immer wieder müssen Produktionskapazitäten heruntergefahren werden. Halbleiter sind nicht nur für Handys, Computer oder Unterhaltungselektronik wichtig, sondern auch für Autos: Vom Antrieb bis zu den Assistenzsystemen werden sie dort überall gebraucht.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

London will Weihnachten retten: Visa für Tausende Lkw-Fahrer
Wirtschaft

London will Weihnachten retten: Visa für Tausende Lkw-Fahrer

Mit Tausenden Arbeitsvisa für ausländische Lastwagenfahrer will die britische Regierung doch noch das Weihnachtsfest retten. Wie das Verkehrsministerium in London in der Nacht zum Sonntag ankündigte, sollen von Oktober an und bis Heiligabend insgesamt 10 500 Spezialisten ins Land geholt werden.

Bombenanschlag in Afghanistan - Taliban stellen Entführerleichen aus
International

Bombenanschlag in Afghanistan - Taliban stellen Entführerleichen aus

Bei der Explosion eines Sprengsatzes bei einem Konvoi der militant-islamistischen Taliban ist im Osten Afghanistans mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.

Risch Rotkreuz: Bub springt auf Strasse und wird von Auto erfasst
Regional

Risch Rotkreuz: Bub springt auf Strasse und wird von Auto erfasst

Ein 6-jähriges Kind ist am Samstagmorgen in der Gemeinde Risch Rotkreuz von einem Auto erfasst worden. Der Knabe erlitt erhebliche Verletzungen.

100 Jahre Zuger Kantonaler Patentjägerverein
Events

100 Jahre Zuger Kantonaler Patentjägerverein

Die Zuger Patentjäger feiern das 100 Jahre Jubiläum ihres Vereins. Das grosse Fest zum Jubiläum findet am 25. September 2021 in Baar statt.