Walchwil: Die neue Brücke für das zweite Gleis


Roman Spirig
Regional / 09.07.19 20:37

Ab dem Bahnhof Walchwil Richtung Zug wird die heutige Einspurstrecke auf einer Länge von 1,7 Kilometer abgebrochen und eine Doppelspur gebaut. Auch über den Sagenbach müssen neu zwei Brücken führen. Heute wurde der 60-Tonnen Stahlträger für die Brücke mit zwei Schienenkranen spektakulär eingebaut. Bilder gibt es hier.

Walchwil: Die neue Brücke für das zweite Gleis (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Walchwil: Die neue Brücke für das zweite Gleis (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
(Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

  • Ab dem Bahnhof Walchwil Richtung Zug wird die heutige Einspurstrecke auf einer Länge von 1,7 Kilometer abgebrochen und ei Doppelspur gebaut. Andrea Nötzli berichtet.

Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Bilder von der Baustelle in Walchwil (Foto: NMZ / Andrea Nötzli)
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen
Schweiz

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen

Zum ersten Mal in der Geschichte der ETH entlässt diese eine Professorin: Der ETH-Rat hält die Vorwürfe gegen die Astronomie-Professorin für gerechtfertigt und entlässt diese deshalb, wie er am Montag mitteilte. Kritisiert wurde sie wegen ihres Führungsverhaltens.

33 Autos in Davos aufgebrochen - zehntausende Franken Sachschaden
Schweiz

33 Autos in Davos aufgebrochen - zehntausende Franken Sachschaden

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag auf dem Gelände der Davoser Hochgebirgsklinik 33 Personenwagen aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Mann in Zuger Toilette starb eines natürlichen Todes
Regional

Mann in Zuger Toilette starb eines natürlichen Todes

Der Mann, der am Sonntagmorgen leblos in einer öffentlichen Toilette in Zug aufgefunden wurde, ist eines natürlichen Todes gestorben. Das ergaben die Untersuchungen des Zürcher Instituts für Rechtsmedizin.

Betrunkene Frau verunfallt bei Beckenried NW - Beifahrer verletzt
Regional

Betrunkene Frau verunfallt bei Beckenried NW - Beifahrer verletzt

Mit 1,6 Promille Alkohol im Blut hat eine 30-jährige Frau in der Nacht auf Montag auf der Autobahn A2 bei Beckenried einen Selbstunfall gebaut. Sie selber blieb unverletzt, ihr Beifahrer zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde ins Spital gebracht.