Wald: Mehrere zehntausend Franken Schaden bei Dachstockbrand


Roman Spirig
Regional / 05.05.21 18:38

Bei einem Dachstockbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Wald ist in der Nacht auf Mittwoch ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Wald: Mehrere zehntausend Franken Schaden bei Dachstockbrand (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Wald: Mehrere zehntausend Franken Schaden bei Dachstockbrand (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Die Einsatzzentrale wurde gegen 0.30 Uhr alarmiert, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Feuerwehr brachte den Brand in einem Zwischenboden schnell unter Kontrolle. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist zurzeit noch unklar.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Genf im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit
International

Genf im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit

Das Gipfeltreffen des US-Präsidenten Joe Biden und des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat für kurze Zeit Genf in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt. Die perfekte Organisation sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Gipfeltreffens.

Japans Regierungschef Suga übersteht Misstrauensvotum
International

Japans Regierungschef Suga übersteht Misstrauensvotum

Japans unter Druck stehender Ministerpräsident Yoshihide Suga hat ein Misstrauensvotum der Opposition überstanden.

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran
Schweiz

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran

Die Schaffhauserstrasse im Hardwald bei Bülach ist chronisch überlastet und soll für 94,5 Millionen Franken vierspurig ausgebaut werden. Der Zürcher Regierungsrat hat das Strassenprojekt nun festgesetzt. Gegen das Vorhaben gingen insgesamt elf Einsprachen ein.

Luzerner Stadtrat lanciert sieben Projekte am linken Seeufer
Regional

Luzerner Stadtrat lanciert sieben Projekte am linken Seeufer

Der Luzerner Stadtrat packt die Aufwertung des linken Seeufers zwischen KKL und Tribschenhorn an. Er hat am Donnerstag ein Entwicklungskonzept präsentiert, das sieben Projekte beinhaltet - vom Pop-up-Park über weniger Autoverkehr bis zur Schattenachse. Knackpunkt ist das Inseli.